< Zurück

Kontaktiere uns

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Tauchen in Dänemark

Tauchen in Dänemark

Quick Facts

Wenn Sie sogar die Sehnsucht haben, mysteriöse Wracks zu erkunden, buchen Sie ein Ticket nach Dänemark, von dem einige sagen, es sei die unberührte Wrackhauptstadt der Welt. Schätzungen zufolge gibt es nördlich von 10.000 Wracks in dänischen Gewässern, von denen viele noch nie getaucht wurden. Eine Besonderheit ist das Wrack eines russischen U-Bootes der Foxtrott-Klasse, des U-406. 1994 sank die U-406 in der Nordsee, 22 Seemeilen nordöstlich von Hanstholm, auf 27 Meter (90 Fuß) Wasser, angeblich aufgrund einer offen gelegten Luke, die sich unter dem Schlepptau befand. Das U-Boot ist eine beeindruckende Länge von 91,5 Metern und befindet sich an der Backbordseite. Es gibt viel zu entdecken. Diese offene Luke, die dazu bestimmt war, ein Museum in Liverpool (Vereinigtes Königreich) zu werden, änderte das Schicksal von U-406, da sie jetzt ein Museum für Taucher ist, und wurde durch Löcher in ihren Rumpf von Umweltgefahren befreit.

Wann reisen?

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken

Was es zu sehen gibt

Sprache:
Dänisch
Währung:
Dänische Krone
Zeit:
GMT +1
Klima:
Gemäßigt
Naturgefahren:
Überschwemmungen sind in einigen Gebieten des Landes eine Bedrohung (z Teile Jütlands, entlang der Südküste der Insel Lolland)
Tauchsaison:
April -
Oktober
Wassertemperatur:
Winter 7 ° C (45 ° F)
Sommer 15 ° C (59 ° F)
Lufttemperatur:
Winter 1C (34F)
Sommer 20C (68F)

Kalender

Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

Sichtungen sehr wahrscheinlichSichtungen möglich

Land

Dänemark besteht aus der Halbinsel Jütland und etwa 400 benannten Inseln. Davon sind 82 bewohnt.

In Dänemark gibt es viele Möglichkeiten zum Wracktauchen, Nachttauchen, Tauchen am Strand oder archäologische Ausflüge. Hier können Sie mit Kabeljau, dem Kuckuckpilz und verschiedenen anderen Fischen auf dem Meeresgrund schwimmen und viele aufregende Wracks erleben. Das Meer in Dänemark ist offiziell gemeinsames Eigentum und solange Sie nur suchen und fotografieren, gibt es keine speziellen Tauchverbote. Sie dürfen ohne besondere Erlaubnis an diesen Wracks tauchen.

Die Ostsee bietet das Beste für Wracktauchen. Aufgrund des geringen Salzgehalts befinden sich alle Holzwracks in makellosem Zustand. Auch größere Wracks, wie Kreuzer aus dem 1. Weltkrieg, Dampfschiffe und andere Wracks, befinden sich in ausgezeichnetem Zustand. Die Sicht beträgt normalerweise 10-20 Meter.

Anreise

  • Wracks! Es gibt über 5000 dänische Gewässer, die über 1000 Jahre alt sind.

DKK

Währung
Hinweis - Reisen zu einem beliebigen Ziel, können unter anderem durch Bedingungen wie Sicherheit, Ein- und Ausreisebedingungen, Gesundheitsbedingungen, lokale Gesetze und Kultur, Naturkatastrophen und Klima nachteilig beeinflusst werden. Unabhängig vom Reiseziel, sollte man sich bei der Reiseplanung, sowie kurz vor der Abreise, bei einer örtlichen Reiseberatung nach Reisehinweisen zu diesem Ort erkundigen.
x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren