< Zurück

Kontaktiere uns

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Tauchen in Georgia

Tauchen in Georgia

Empfohlene Schulung

Wenn Sie schon immer Tauchunterricht nehmen wollten, ein unvergleichliches Abenteuer erleben und die Welt unter den Wellen sehen möchten, beginnt hier. Erhalten Sie Ihr Tauchzertifikat mit dem PADI® Open Water Diver Kurs

Wann reisen?

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken

Was es zu sehen gibt

Kalender

Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

Sichtungen sehr wahrscheinlichSichtungen möglich

Bereich

Der Bundesstaat Georgia liegt im Südosten der USA. Es wird von 5 Bundesstaaten begrenzt, wobei Florida im Süden liegt. Im Osten hat es eine Atlantikküste von 100 Meilen Länge und ist auch im Osten von South Carolina begrenzt. Im Westen grenzt es an Alabama. Im Norden grenzt es an die Bundesstaaten North Carolina und Tennessee. Die Hauptstadt des Bundesstaates Georgia ist Atlanta, die auch die bevölkerungsreichste Region ist.

Das georgische Klima ist subtropisch und feucht, mit langen heißen Sommern und milden kurzen Wintern. Im Winter schwanken die Temperaturen zwischen 42 ° F (5c) und 62 ° F (16c) und im Sommer zwischen 74 ° F (23c) und 89 ° F (31c). Der jährliche Niederschlag beträgt 45 Zoll und der größte Niederschlag fällt im Frühjahr und Sommer.

Gray's Reef National Marine Sanctuary ist das einzige Meeresschutzgebiet vor der Küste Georgiens und erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 14.000 Hektar. Es ist das einzige Heiligtum zwischen Cape Hatteras in North Carolina und Cape Canaveral in Florida. Das Riff ist nicht das typische Riff, das Sie in tropischen Gewässern finden würden, und Sie werden nicht die bunten Korallen finden, die Sie am Great Barrier Reef oder am Roten Meer finden, aber das Riff hat seine eigenen einzigartigen Eigenschaften. In einer Tiefe von 60 bis 70 Fuß und 16 Meilen vor der Insel Sapelo empfiehlt sich das Riff nur für erfahrene Taucher.

Für das Inlandtauchen möchten viele Taucher ihre Hand am Lake Lanier behalten, wo Sie viele andere Sportarten ausüben können. Viele Taucher reisen auch gerne nach Florida, um an Orten wie Ginnie Springs und vielen anderen Quellen in Nordflorida zu tauchen.

Hinweis - Reisen zu einem beliebigen Ziel, können unter anderem durch Bedingungen wie Sicherheit, Ein- und Ausreisebedingungen, Gesundheitsbedingungen, lokale Gesetze und Kultur, Naturkatastrophen und Klima nachteilig beeinflusst werden. Unabhängig vom Reiseziel, sollte man sich bei der Reiseplanung, sowie kurz vor der Abreise, bei einer örtlichen Reiseberatung nach Reisehinweisen zu diesem Ort erkundigen.
x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren