< Zurück

Kontakt

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Tauchen in Grand Bahama (Freihafen)

Driften Sie durch die komfortablen Gewässer von Grand Bahama Island, wo Tauchen zu Schiffswracks, fotogenen Kavernen und epischen Tigerhai-Begegnungen führt.

Highlights

Der Marsch des Stachelhummers

Aufgeregt durch die Ankunft der Herbststürme im Oktober und November 'marschieren' große Gruppen von Langusten-Hummer in tieferes Wasser in der Nähe von Abacos und Grand Bahama.

Theos Wrack

Dieses 1982 Meter lange Wrack befindet sich jetzt 30 Meter (100 Fuß). Heute ist es mit wunderschönen schwarzen Korallen und einer Vielzahl von Meereslebewesen bedeckt.

Tiger Beach

Fahren Sie zum Tiger Beach in der Nähe von Grand Bahama, um einen adrenalingelebenden Tauchgang mit Tigerhaien zu unternehmen. Dutzende umkreisen und ernähren sich vom Kumpel, während Taucher im Sand knien.

Littlehales Lair

Diese zwei kleinen Kavernen wurden durch Korallenwachstum um die Flutkanäle gebildet. Heute können Sie durch eine davon schwimmen, um großartige Unterwasserlandschaftsfotos zu erhalten.

Tauchen in Grand Bahama (Freihafen)

Quick Facts

Grand Bahama Island, bekannt für seine Begegnungen mit Haien und Delfinen, bietet auch flache Schiffswracks, geschützte Korallenriffe entlang des Südufers und eines der weltweit größten Unterwasserhöhlen-Systeme für Taucher.

Grand Bahama Island bietet auch Tauchplätze für jeden Komfort. Anfänger können die geschützten Riffe und flachen Wracks erkunden, während fortgeschrittene Taucher tiefer an den Wänden entlang tauchen können. Tec-Taucher werden sich auch nicht langweilen. Es gibt viele Höhlen und Höhlen zu entdecken.

Es ist zwar möglich, eine Reihe von Riffen von Land aus zu erreichen, der Großteil des Tauchens wird jedoch von kleinen Schnellbooten aus betrieben. An den südlichen Riffen gibt es ein umfangreiches Festmachersystem, das sicherstellt, dass die Boote das Ökosystem nicht schädigen. Viele der Tauchsafaris der Bahamas gehen zudem von Grand Bahama aus. Wenn Sie sich für eine Tauchsafari-Tour entscheiden, können Sie an den besten Sehenswürdigkeiten in der Nähe sowie an den umliegenden Inseln entlang tauchen.

Denken Sie daran, dass das Speerfischen oder Sammeln von Fischen während des Tauchens verboten ist.

Wann reisen?

Tauchen auf Grand Bahama Island ist am besten von November bis Mai, wenn Tigerhaie in der Stadt sind. Juni bis Oktober ist Hurrikansaison und wird am besten vermieden.

Juni bis Oktober

Auf den Bahamas herrscht das ganze Jahr über ein heißes und sonniges Klima, obwohl die Regenzeit von Juni bis Oktober gilt. Es regnet normalerweise einmal täglich, jeden Tag, aber nur für kurze Zeit.

Juni bis Oktober gilt auch als Hurrikansaison. Wenn Sie in diesen Monaten eine Reise auf die Bahamas planen, sollten Sie die Reiserücktrittsversicherung abschließen, wenn sich ein Hurrikan während Ihres Urlaubs bildet.

Während der Sommermonate liegen die Lufttemperaturen zwischen 24 und 33 ° C, während die Wassertemperaturen etwa 31 ° C betragen.

Wenn Sie Spaß daran haben, die besten Angebote zu erhalten und an nicht überfüllten Tauchplätzen zu tauchen, buchen Sie Ihre Reise von Juni bis Oktober. Dies ist Nebensaison auf Grand Bahama Island. Neben dem manchmal stürmischen Wetter und der Anzahl der Haie ändert sich das Tauchen auf den Bahamas von Monat zu Monat wenig.

November bis Kann

November bis Mai ist die Trockenzeit auf den Bahamas. Während dieser Sommermonate können Sie sonnige, heiße und milde Bedingungen erwarten.

Die Lufttemperaturen liegen in den Wintermonaten zwischen 18 und 25 ° C, während die Wassertemperaturen zwischen 24 und 27 ° C liegen.

Neben den hervorragenden Bedingungen an der Oberseite ist November bis Mai auch die beste Zeit für Hai-Tauchen. Tigerhaie gibt es von Oktober bis Januar am Tiger Beach. Karibische Riffhaie finden Sie in den gleichen Monaten in Shark Junction.

November bis Mai ist jedoch auch eine Hochsaison für den Tourismus in der Karibik. Buchen Sie also frühzeitig, um einen guten Preis für Unterkunft und Flüge zu erhalten.

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken

Wo Tauchen?

Anfänger können auf den Wracks vor dem West End und den Riffen nahe der Südküste von Freeport tauchen. Tec-Taucher können zu den Lucayan Caverns gehen.
    USD 1.504pro person for 7 nights for 2 divers

    Schnorcheln in Grand Bahama (Freihafen)

    Als beliebtes Urlaubsziel bietet Grand Bahama Island viele Möglichkeiten zum Schnorcheln. Viele der besten Standorte liegen vor der Küste und sind nur für Gäste zugänglich, die Bootstouren unternehmen. Paradise Cove und Peterson Cay verfügen jedoch über Schnorchelplätze in der Nähe der Küste. Bei Interesse bieten mehrere Betreiber auf der Insel Tagestouren mit Sightseeing, Abenteueraktivitäten und Schnorcheln an.
    Es gibt fast 50 Tauchplätze, die sich unmittelbar um Grand Bahama Island befinden. Mehrere weitere befinden sich innerhalb einer kurzen Bootsfahrt vor der Küste. Wenn Sie zum Haitauchen hier sind, sollten Sie Tiger Beach oder Shark Junction nicht verpassen.Beliebte Wracktauchgänge sind Theo's Wreck und Sugar Wreck in Grand Bahama. Sie sollten sich auch Jose's Wreck ansehen, einen Schlepper, der auf zwei getrennten Korallen balanciert. Sie können tatsächlich unter dem Boot schwimmen, um die versteckte Tierwelt zu sehen, ein seltenes Vergnügen!Bei Wänden und Korallenriffen können sich Taucher zu den flachen Riffen des Silver Reef und Sanctuary Reef oder zu den mittleren Riffen wie Angel Camp und The Chamber begeben. Es gibt auch ein paar tiefe Riffe für fortgeschrittene Taucher wie Gail's Grotto und Tunnel.

    Was es zu sehen gibt

    Tiere strömen zu dem ausgedehnten Barriereriff, das die Inseln, die drittgrößte der Welt, begrenzt. In bestimmten Jahreszeiten können Sie Lederschildkröten sehen. Halten Sie während eines Rifftauchgangs Ausschau nach Ammenhaien, die ruhig auf dem Meeresboden ruhen, oder einer der verschiedenen Arten von Rochen, die diese Gewässer als Heimat bezeichnen.

    In tieferen Gewässern halten Sie Ausschau nach dem Nassau-Grouper, einem fantastisch großen Fisch, der nur vor den Bahamas zu finden ist.

    Wenn Sie jemals von dem Gedanken an Hai-Tauchen in Versuchung geraten waren, ist Freeport der Ort, an dem Sie endlich die Kugel beißen können. Es gibt mehrere verschiedene Haie zum Tauchen, aber Tigerhaie sind die beliebtesten. Sie können je nach Komfortstufe einen Käfig tauchen oder auch ohne.

    Eine andere beliebte Wasseraktivität in Freeport ist das Schwimmen oder Tauchen mit Delfinen. Es gibt nur wenige andere Orte auf der Welt, an denen Sie mit verspielten Delfinen in freier Wildbahn schwimmen können. Eingebettet in eine geschützte Lagune können Sie mit diesen wunderschönen Kreaturen interagieren und im Wasser entspannen.

    Kalender

    Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

    Wahrscheinlichste SichtungenMögliche Sichtungen

    Bereich

    Grand Bahama liegt nur 105 km von Palm Beach, Florida, entfernt und hat eine beneidenswerte Lage. Die größte Stadt, Freeport, ist die industrielle Hauptstadt der Bahamas und die zweitgrößte Stadt im ganzen Land. Sie ist als Freihandelszone ausgewiesen und unterscheidet sich auf Grand Bahama Island.

    Internationale Geschäftsleute strömen auf die Insel, um steuerliche Anreize, die ausgezeichnete Lage und das unschlagbare Wetter zu nutzen. Sie werden von Tausenden von Kreuzfahrtgästen begleitet, die jedes Jahr in Grand Bahama anlegen.

    Andere Sehenswürdigkeiten

    Sobald Sie aus dem Wasser sind, begeben Sie sich in den Nationalpark Lucayan, um die geschützten Strände des Parks zu erkunden. Viele behaupten, dies sei der schönste Strand der Insel. Um die Küste weiter zu erkunden, sollten Sie sich für eine Reit- oder Stand-Up-Paddleboarding-Tour anmelden. Darüber hinaus gibt es mehrere Marktplätze, auf denen Sie Geschenke für Ihre Freunde zu Hause abholen können. Zwei beliebte Favoriten sind der Port Lucaya Marketplace und der Count Basie Square. Wenn Sie nach einem Tag in der Sonne ein erfrischendes Getränk genießen möchten, sollten Sie die Bahama-Brauerei in Freeport besuchen.

    Anreise

    Der internationale Flughafen Grand Bahama begrüßt häufige Flüge von Nordamerika und den kleineren Flughäfen, die auf den Bahamas verstreut sind. Wenn Sie sich auf der Insel befinden, fahren Sie mit Taxis von Punkt A nach Punkt B. Auch ein Auto zu mieten ist eine gute Option. Einige glückliche Reisende kommen auch mit einem Kreuzfahrtschiff auf die Insel, um ein oder zwei Tage lang zu erkunden.

    UTC-05: 00

    Zeitzone

    BSD

    Währung

    +1242

    Vorwahl

    120 V

    Elektrische Spannung

    EIN, 

    B

    Steckdosentyp

    FPO

    Hauptflughafen
    Hinweis - Reisen zu einem beliebigen Ziel, können unter anderem durch Bedingungen wie Sicherheit, Ein- und Ausreisebedingungen, Gesundheitsbedingungen, lokale Gesetze und Kultur, Naturkatastrophen und Klima nachteilig beeinflusst werden. Unabhängig vom Reiseziel, sollte man sich bei der Reiseplanung, sowie kurz vor der Abreise, bei einer örtlichen Reiseberatung nach Reisehinweisen zu diesem Ort erkundigen.