< Zurück

Kontaktiere uns

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Tauchen in Inhambane & Tofo

Gehen Sie die Entfernung nach Inhambane und Tofo in Mosambik und lassen Sie sich von der beeindruckenden Unterwasserwelt der Megafauna wie Walhaien und Mantarochen belohnen.

Tauchen in Inhambane & Tofo

Quick Facts

Das Tauchen vor Inhambane und Tofo ist ein wahrer Genuss für alle, die die Megafauna der Meere lieben. Die planktonreichen Gewässer ziehen Walhaie, Mantarochen und auch Buckelwale an. Die Tauchbranche ist daher bei Tauchanbietern in Inhambane und mehr in Tofo etabliert, da es einen schönen Strand gibt.

Sie können ganzjährig tauchen, da Inhambane und Tofo mildes tropisches Wetter erleben. Es ist trockener von April bis Dezember und während der Regenzeit von Ende Dezember bis März sind die Regenfälle nur ein kurzer Regenguss. Die Wassertemperatur kann in der Trockenzeit mit einem Tiefstwert von 22 ° C etwas kühl sein, aber während der Regenzeit steigt sie auf bis zu 30 ° C.

Da es sich um Plankton-Fütterungsgebiete handelt, beträgt die Sichtweite normalerweise nur 10 bis 15 Meter, aber die Erfahrung und Überraschung dieser aus dem Blauen kommenden riesigen Kreaturen macht das trübe Meer wieder wett. Die besten Tauchplätze, die Sie besuchen sollten, sind Manta Ray-Reinigungsstationen, die sich in der Nähe von Tofo in einem Gebiet befinden, das passenderweise als Manta Reef bezeichnet wird. Von Inhambane aus tauchen Sie wahrscheinlich am Kingfisher Reef, das auch Reinigungsstationen hat.

Neben den Reinigungsstationen besuchen Sie die Riffe weiter von der Küste entfernt, um mehr Hai-Action zu bieten. An den äußeren Riffen kann etwas Taucherfahrung erforderlich sein, da es starke Strömungen und abgehackte Oberflächenbedingungen gibt, die möglicherweise einen negativen Einstieg erfordern. Für Walhaie gibt es Schnorchelausflüge, und das Tauchen ist nicht wirklich notwendig, obwohl das Anfahren während des Tauchgangs sicherlich nichts zu beanstanden ist.

Wann reisen?

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken
9 Bewertungen
USD 883pro person for 7 nights for 2 divers
USD 995pro person for 7 nights for 2 divers
USD 915pro person for 7 nights for 2 divers

Was es zu sehen gibt

Der Agulhas-Strom fließt durch die Küste vor Inhambane und Tofo und bringt planktonreiches Wasser hervor. Daher sind Walehai- und Manta-Ray-Sichtungen hier fast garantiert, und Sie können sogar die großen ozeanischen Mantas beobachten, die zum Füttern und Reinigen vorbeikommen. Reinigungsstationen sind mit Lyretail-Anthias, Putzlippchen und Falterfisch gefüllt. Migrierende Wale reisen auch entlang des Agulhas-Stroms, weshalb von Juni bis November die Möglichkeit besteht, Buckelwale vor der Küste zu sehen.

An den äußeren Riffen gibt es ziemlich viele Haie mit Weißspitzenhaien, Schwarzspitzenhaien, Leopardenhaien und, wenn Sie Glück haben, Hammerhaien. Abgesehen davon, betrachten Sie es als lebenslange Gelegenheit, wenn Sie es schaffen, mit einem Dugong zu tauchen, aber ansonsten haben die Riffe und Wände viel zu bieten. Dazu gehören große Persönlichkeiten des Humphead Lippfischs, der Riesenzackenbarsche und der Kabeljau. Es gibt auch grüne Meeresschildkröten und die seltenen Unechten Meeresschildkröten. Kleinere Tiere wie Muränen, Seepferdchen, Gartenaale und Drachenköpfe sind ebenfalls ein Genuss.

Kalender

Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

Wahrscheinlichste SichtungenMögliche Sichtungen

Bereich

Inhambane ist eine verschlafene Küstenstadt in einer Bucht an der Südküste von Mosambik und gehört zur Provinz Inhambane. Vasco da Gama stieß im 15. Jahrhundert auf diese Bucht und nannte sie Terra de Boa Gente oder Land der guten Menschen, ein Name, der bis heute verwendet wird. Tofo oder Praia do Tofo ist ebenfalls Teil der Provinz Inhambane und ist ein wunderschöner Strandabschnitt, der in den Indischen Ozean übergeht und etwa 22 km von Inhambane entfernt liegt.

Inhambane war im 18. bis 19. Jahrhundert ein bedeutender Handelshafen für Elfenbein und Sklaven und unter indischer Kontrolle. Als die Portugiesen die Macht übernahmen, wurde sie schließlich zu einer Stadt, doch im 20. Jahrhundert endete die Aktivität in der Stadt und im Hafen, als Maputo das neue Zentrum von Mosambik wurde. Heute leben 62.937 Menschen hier und der wichtigste wirtschaftliche Motor von Inhambane ist der Tourismus.

Sowohl Inhambane als auch Tofo sind Teil des Nationalparks Bazaruto, der die Hauptattraktion für Touristen ist. Der Park erstreckt sich über ein großes Meeresgebiet vor der Küste von Inhambane und sechs Inseln. Der Park hilft, die Megafauna der Meere zu schützen, die oft vor der Küste von Inhambane zu sehen ist, darunter Buckelwale, Delphine, Schildkröten, Walhaie, Mantarochen und viele Fischarten. Der sehr schüchterne und seltene Dugong findet auch unter den Gesetzen dieses Marineparks Schutz.

Andere Sehenswürdigkeiten

Nicht-Taucher werden Inhambane und Tofo noch immer erleben können, da es viele Schnorchelausflüge gibt, um Walhaie und Walbeobachtungsfahrten zu sehen. Entspannen Sie sich am Strand oder erkunden Sie die verschlafene Stadt Inhambane. Naturliebhaber können das Landgebiet des Bazaruto-Nationalparks erkunden, in dem viele Tier- und Vogelarten leben.

Anreise

Steigen Sie mit LAM Mozambique Airlines in ein Flugzeug von Maputo, um den Inhambane Airport zu erreichen. Es gibt auch Direktflüge von Vilankulos oder Johannesburg in Südafrika. Nehmen Sie den Bodentransport in die Stadt oder nach Tofo.

UTC + 02: 00

Zeitzone

MZN

Währung

+258

Vorwahl

220 V

Elektrische Spannung

C, 

F, 

M

Steckdosentyp

INH

Hauptflughafen
Hinweis - Reisen zu einem beliebigen Ziel, können unter anderem durch Bedingungen wie Sicherheit, Ein- und Ausreisebedingungen, Gesundheitsbedingungen, lokale Gesetze und Kultur, Naturkatastrophen und Klima nachteilig beeinflusst werden. Unabhängig vom Reiseziel, sollte man sich bei der Reiseplanung, sowie kurz vor der Abreise, bei einer örtlichen Reiseberatung nach Reisehinweisen zu diesem Ort erkundigen.
x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren