< Zurück

Kontakt

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Tauchen in Island

Mit Islands Tauchen können Sie zwei Kontinentalränder in einigen der klarsten Gewässer der Welt berühren. Genießen Sie Unterwasser-, geothermische Schornsteine, Vulkane und Walbeobachtungen.

Tauchen in Island

Quick Facts

Ein besonderer Platz in Island hat sich einen legendären Status in der internationalen Tauchgemeinschaft erworben. Es ist ein relativ kleines geologisches Merkmal, bei dem Welten buchstäblich zusammenstoßen. Massive Risse in Silfra halten kristallklares Quellwasser direkt vom zweitgrößten Gletscher Islands. Taucher können die Kluft zwischen den Kontinenten überbrücken und gleichzeitig die nordamerikanischen und eurasischen Tektonikplatten berühren. Die Sichtweite kann 100 Meter überschreiten und einer der schönsten Orte, die passenderweise genannte Kathedrale, ist atemberaubend. Es ist etwa 20 Meter tief und 100 Meter lang, mit steilen Wänden. Das Wasser ist so klar, dass Taucher von Ende zu Ende sehen können. Das Tauchen hier ist einzigartig und unvergesslich und bietet Weltklasse-Abenteuern für jeden, von Freizeit-Freitauchern bis hin zu Hardcore-Tauchern, und Sie müssen nicht einmal Ihre Ausrüstung waschen, wenn Sie fertig sind.Fahren Sie dreißig Minuten von Reykjavík aus und Sie können in einer geothermischen heißen Quelle am Kleifarvatn-See tauchen. An seinem Ufer wird Sie der Duft von Sulfur begrüßen, und während des Tauchgangs können Sie, wenn die Aktivität stark genug ist, den Druck von Luftblasen spüren, die durch Ihren Körper vibrieren.

Fortgeschrittene Taucher können, sofern es die Zeit zulässt, 400 km nördlich nach Akureyri fahren, und der Tauchplatz von Strýtan mit seinen 55 m langen Kalksteinschornsteinen, die durch gerinnungsfähige Mineralien verursacht werden. Wenn Sie den Schornstein des Kamins in einer Entfernung von 15 Metern passieren, verzerrt sich das Bild Ihres Kumpels, als wäre er zu einer Taucherfigur geworden, die durch das 79 ° C heiße Wasser, das aus den Kaminen ausgestoßen wird, verwischt wird. Diese Seite bietet einige der besten Meeresvielfalt Islands. Erwarten Sie das Jumbo-Jumbo-Gesicht des Wolffishs mit seinen fangähnlichen Zähnen, orangefarbenen Nacktschnecken und Seeanemonen - den flaumigen Pilzen des Ozeans.

Mit all den Tauchangeboten Islands werden Sie Ihre kalten Finger schnell vergessen.

Wann reisen?

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken

Was es zu sehen gibt

Im Gegensatz zu vielen Tauchzielen auf der Welt geht es bei Islands Tauchplätzen nicht unbedingt um das Leben im Meer, sondern um die einzigartigen Erlebnisse, die Islands Gewässer bieten können.

haben jedoch Silfra Kristallwasser Geröll in Algen bedeckt , die oberhalb der Felsoberfläche schweben wie ein kompliziertes, neongrün Spinnennetz in einer Brise. Unter den Schornsteinen von Strýtan finden Sie Seelachs, Atlantischer Kabeljau, unter dem Sand des Meeresbodens eingebetteter Sternenhimmel und orangefarbene Lumpsucker mit ihrem fast ängstlichen Ausdruck.

Ihr Tauchgangsprotokoll ist möglicherweise nicht voll, aber Sie werden auch nicht enttäuscht sein.

Kalender

Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

Wahrscheinlichste SichtungenMögliche Sichtungen

Land

Dieses nordische Land liegt im Nordatlantik, direkt unterhalb des Polarkreises. Es ist vulkanisch und geologisch aktiv und das am wenigsten dicht besiedelte Land Europas. Die durch den Golfstrom erwärmten Wintertemperaturen im südlichen Tiefland liegen im Durchschnitt immer noch bei 0 ° C. Der Sommer, der durch die „Mitternachtssonne“ gekennzeichnet ist, hat im wärmeren Süden Durchschnittstemperaturen von 10-13 ° C. Warme Kleidung wird das ganze Jahr über empfohlen. Da die Wassertemperatur knapp über dem Gefrierpunkt liegen kann, sollten Sie im Trockentauchanzug tauchen, wenn Sie im unberührten Wasser Spalten durchqueren.

Die Hauptstadt Reykjavík liegt im Südwesten und beherbergt zwei Drittel der Bevölkerung des Landes. Die Stadt wurde im Jahr 2011 von der UNESCO als Literaturstadt ausgezeichnet. Sie können zwischen den bunt bemalten Gebäuden spazieren, in das samtige Elliðaárdalur-Tal radeln oder im Saga-Museum ein Wikinger-Kostüm probieren. Am Abend - vorausgesetzt, Sie sind nicht für einen frühen Start gebucht - genießen Sie das pulsierende Nachtleben und Live-Musik, während die Einwohner der Stadt den hellen Himmel feiern.

Während der Sommersonnenwende können Sie sogar einen Marathon unter der "Mitternachtssonne" laufen. Vielleicht trinken Sie nur isländisches Bier, essen in den verschiedenen Restaurants regionale Produkte und bieten den Läufern stattdessen moralische Unterstützung.

Andere Sehenswürdigkeiten

Island kann abenteuerlich oder entspannend sein - Sie können wählen.Die Sommermonate Mai bis September sind die beste Zeit, um Wale zu beobachten, sie sind jedoch das ganze Jahr über präsent. Wenn Sie das Glück haben, das Wasser nach einem Buckelwalbruch zu sehen, werden Sie durch die demütigende Erfahrung daran erinnert, dass Sie beim Tauchen in den Ozeanen ein Gast sind.In einer klaren Nacht in der Dunkelheit des Winters können Sie die Aurora Borealis sehen - eine Lichtshow ohne Laser oder Tricks, nur elektrisch geladene Teilchen, die in die Erdatmosphäre gelangen.In Landmannalaugar können Sie Eishöhlen, gebirgige Marslandschaften, Lavafelder und einen Vulkan erkunden.Nachdem Sie Ihre müden Füße in den geothermischen Gewässern der Blauen Lagune ausgeruht haben, kehren Sie zurück nach Reykjavík, probieren Sie Hákarl - fermentierten Hai - und genießen Sie einen Panoramablick auf die Stadt von der von der Natur inspirierten Kirche Hallgrímskirkja.Das verlängerte Tageslicht während der Sommermonate macht es einfacher, sich besser in Ihren Zeitplan einzufügen.

Anreise

Der internationale Flughafen Keflavík in Island liegt 48 km südwestlich von Reykjavík und wird von Europa und Nordamerika angeflogen. Einige Fluggesellschaften fliegen jedoch nur von Juni bis August.

Busse fahren für 15 $ nach Reykjavík und werden über Taxis empfohlen (110 $). Autos können am Flughafen gemietet werden, es wird jedoch empfohlen, dies im Voraus zu buchen.

UTC Z

Zeitzone

ISK

Währung

+354

Vorwahl

230 V

Elektrische Spannung

C, 

E, 

F

Steckdosentyp

KEF

Hauptflughafen
Hinweis - Reisen zu einem beliebigen Ziel, können unter anderem durch Bedingungen wie Sicherheit, Ein- und Ausreisebedingungen, Gesundheitsbedingungen, lokale Gesetze und Kultur, Naturkatastrophen und Klima nachteilig beeinflusst werden. Unabhängig vom Reiseziel, sollte man sich bei der Reiseplanung, sowie kurz vor der Abreise, bei einer örtlichen Reiseberatung nach Reisehinweisen zu diesem Ort erkundigen.