< Zurück

Kontaktiere uns

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Tauchen im Jemen

Quick Facts

  • Sichtweite kann je nach Jahreszeit 15-20 Meter betragen.
  • Die Regierung der Republik Jemen verweigert den Inhabern von israelischen Pässen oder Besitzern von Pässen, die ein für Israel gültiges oder abgelaufenes Visum enthalten, Einreise- und Durchfahrtseinrichtungen oder andere Angaben (zB Einreise- oder Ausreisestempel), dass der Inhaber Israel besucht hat.
  • Malariarisiko

Wann reisen?

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken

Was es zu sehen gibt

Sprache:
Arabisch
Währung:
Jemenitische Rial
Zeit:
GMT +3
Klima:
Tropisch
Naturgefahren:
Sandstürme
Tauchsaison:
12 Monate
Wassertemperatur:
25C / 77F (Winter) 26C / 79F (Sommer)
Lufttemperatur:
15C / 60F (Winter) 34C / 92F (Sommer)

Kalender

Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

Sichtungen sehr wahrscheinlichSichtungen möglich

Land

Jemen ist ein Land im Nahen Osten auf der Arabischen Halbinsel in Südwestasien. Mit mehr als 20 Millionen Einwohnern grenzt der Jemen im Norden an Saudi-Arabien, im Westen an das Rote Meer, im Süden an das Arabische Meer und im Süden an den Golf von Aden und im Osten an Oman.

Sein Territorium umfasst über 200 Inseln, von denen die größte Socotra ist, etwa 415 Kilometer südlich von Jemen vor der Küste Somalias.

Anreise

  • Socotra Island - spektakuläre Unterwasserlandschaften, Schiffswracks, wunderschöne Korallen, riesige Zackenbarsche, Schwarzspitzenhaie, Delfine und mehr sind an verschiedenen Tauchplätzen zu sehen. Sokotra-Insel ist der einzige Ort, an dem Sie den Blutbaum des Drachen’finden, da er nirgendwo sonst auf der Welt existiert.
  • Kadman Island, Teil der Kamaran-Inselgruppe
  • Rocky Banks - im März versammeln sich hier Walhaie und Mantarochen.

YER

Währung
Hinweis – Reisen, und zwar ganz egal wohin, können durch bestimmte Umstände negativ beeinflusst werden. Unter anderem beispielsweise durch eine schwierige Sicherheitslage, durch Ein- und Ausreiserichtlinien, lokale Gesetze und kulturelle Gegebenheiten, Naturkatastrophen oder Klimabedingungen. Egal welches Reiseziel du hast: prüfe bitte bei der Planung deiner Reise und noch einmal kurz vor der Abreise die Reisewarnungen der zuständigen offiziellen Stelle bzw. des zuständigen Ministeriums.
x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren