< Zurück

Kontaktiere uns

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Kimbe Bay ist ein riesiges Meeresschutzgebiet mit einem äußerst vielfältigen Ökosystem.

Wann reisen?

Kimbe Bay wird am besten von Mai bis November getaucht, im August wird es jedoch etwas windiger.

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken
USD 1.913pro person for 7 nights for 2 divers

Was es zu sehen gibt

Kalender

Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

Wahrscheinlichste SichtungenMögliche Sichtungen

Bereich

Kimbe Bay liegt an der New Britain Island in Papua-Neuguinea und ist ein riesiges Meeresschutzgebiet mit einem äußerst vielfältigen Ökosystem. Es hat 60 Prozent der gesamten Korallenarten, die im Indopazifikraum gefunden wurden, und Schätzungen zufolge leben in der Kimbe Bay fast 860 Arten von Rifffischen. Sowohl in Witu als auch in der Kimbe Bay gibt es große Fischbestände, bunte Weichkorallenformationen, Riffhaie, Thunfische und Hartkorallengärten. Die Riffe in der Umgebung sind makellos erhalten. 

Das Walindi Plantation Resort organisiert auch Liveaboard-Ausflüge zu anderen Inseln in der Umgebung. Die Zeit und das Datum der Reise richten sich nach dem Wetter und der Auswahl der Tauchplätze.
Hinweis - Reisen zu einem beliebigen Ziel, können unter anderem durch Bedingungen wie Sicherheit, Ein- und Ausreisebedingungen, Gesundheitsbedingungen, lokale Gesetze und Kultur, Naturkatastrophen und Klima nachteilig beeinflusst werden. Unabhängig vom Reiseziel, sollte man sich bei der Reiseplanung, sowie kurz vor der Abreise, bei einer örtlichen Reiseberatung nach Reisehinweisen zu diesem Ort erkundigen.
x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren