< Zurück

Kontaktiere uns

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Tauchen in Larnaca

Die Stadt beherbergt das weltberühmte Zenobia-Wrack und hat sowohl Tauchern als auch Nicht-Tauchern viel zu bieten. Erkunden Sie römische Ruinen, die Lazarus-Kirche, einen mit Flamingos gefüllten Salzsee und vieles mehr.

Tauchen in Larnaca

Empfohlene Schulung

Taucher, die Larnaca besuchen möchten, sollten erwägen, ihre PADI Wreck Diver Specialtysowie ihre PADI Deep Diver Specialtyerwerben. 

Wann reisen?

Die beste Zeit zum Tauchen in Zypern ist zwischen März und November, wenn die Sicht am besten ist. Obwohl Winterstürme die Meere heizen und die Sicht verschlechtern können, bleibt Zypern einer der besten Orte im Mittelmeer, um das ganze Jahr über zu tauchen.

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken
USD 754pro person for 7 nights for 2 divers
  • Zenobia Wrack
  • WWII HMS Cricket
  • The Alexandria
  • The Champagne Wreck
  • Barge Wreck
  • Mushroom Rocks
  • WWII Ferret Car
  • Pyla Caves
  • UN Gully
  • The Wall
  • The Arches
  • Bullet Punkt
  • Krakenriff

Was es zu sehen gibt

Larnaca ist die Heimat einer faszinierenden und einzigartigen Unterwasserwelt. Sie begegnen Stachelrochen, Bernsteinbuchsen, Kuckuck, Lippfischen, Brassen, Drachenköpfen, Zackenbarschen und gelegentlich einer Schildkröte. Es ist auch ein großartiges Ziel für diejenigen, die Tintenfische, bunte Schwämme, Weichkorallen und versunkene Schätze aus vergangenen Zeiten suchen.

Kalender

Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

Wahrscheinlichste SichtungenMögliche Sichtungen

Bereich

Larnaca ist nach Nicosia und Limassol die drittgrößte Stadt Zyperns. Der Hafen und der Jachthafen von Larnaca sind eine von vier Einfahrten nach Zypern durch das Meer. Es liegt an der Südküste der Insel. Die Stadt wird vom internationalen Flughafen Larnaca, dem größten Flughafen der Insel, angeflogen. Die Stadt wurde an der Stelle des antiken Stadtreichs Kition oder Citium erbaut. Larnaca ist nicht nur das wirtschaftliche Zentrum des Landes, es ist auch ein beliebter Urlaubsort für Touristen. Die Wirtschaft der Stadt lebt vom Dienstleistungssektor und vom Tourismus. Die wichtigsten Orte der Stadt sind die Hala-Sultan-Tekke-Moschee, die Kirche des Heiligen Lazarus, das Fort von Larnaca, der Aquädukt von Kamares und Foinikoudes, die Palmenpromenade. In Larnaca finden jedes Jahr mehrere Festivals statt. Das bekannteste ist das Flutfestival (Kataklysmos), das jedes Jahr im Frühsommer stattfindet. Larnacas Strände sind bei Touristen sehr beliebt. Es gibt eine Reihe von Tauchbasen in der Stadt, die aufregende Tauchausflüge anbieten. Die durchschnittliche Sicht beträgt 20 Meter und die Temperatur 15 bis 28 Grad Celsius.

Andere Sehenswürdigkeiten

Die wichtigsten Orte der Stadt sind die Hala Sultan Tekke Moschee, die Lazarus-Kirche, römische Ruinen (mit vollem Aquädukt), ein mit Flamingos gefüllter Salzsee und die Palmenpromenade am Meer. Larnaca ist auch der beste Ort, um das weltberühmte Zenobia-Wrack zu erkunden. 

Hinweis - Reisen zu einem beliebigen Ziel, können unter anderem durch Bedingungen wie Sicherheit, Ein- und Ausreisebedingungen, Gesundheitsbedingungen, lokale Gesetze und Kultur, Naturkatastrophen und Klima nachteilig beeinflusst werden. Unabhängig vom Reiseziel, sollte man sich bei der Reiseplanung, sowie kurz vor der Abreise, bei einer örtlichen Reiseberatung nach Reisehinweisen zu diesem Ort erkundigen.
x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren