< Zurück

Kontaktiere uns

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Tauchen in Lombok, Indonesien

Die Insel Lombok hat alles von einem hoch aufragenden Vulkan, schroffen Klippen bis zu traumhaften weißen Sandstränden. Unter Wasser gibt es schöne Korallengärten und atemberaubende Zinnen, von denen bekannt ist, dass sie saisonale Hammerköpfe anziehen. Einige Gegenden von Lombok sind sehr abgelegen. Wenn Sie also "wegkommen" möchten, könnte dies der richtige Ort für Sie sein.

Tauchen in Lombok, Indonesien

Quick Facts

Lombok verspricht viele Dinge, und ganz oben auf der Liste steht das Abenteuer. Unberührte weiße Sandstrände, schroffe Klippen und hoch aufragende Vulkane machen Lombok zu einem einzigartigen Reiseziel.Tourismus außerhalb der Hauptstädte Mataram und Senggigi ist immer noch im Kleinen. Daher ist er der ideale Ort, um die lokale Kultur zu erkunden. Genießen Sie die Strände, lassen Sie Ihr Adrenalin auf einigen Tauchplätzen an der Südküste auf sich wirken und verbringen Sie Zeit mit den freundlichen Einheimischen. Wenn Sie nach großen Fischen und einem abwechslungsreichen Unterwasserleben suchen, ist Lombok eine ausgezeichnete Wahl.Im Süden der Insel befinden sich die Belongas Bay, Kuta, Tampah und die Gerupuk Bay. Tauchplätze variieren von sanften Hängen bis zu Wänden und es gibt auch eine Höhle in der Belongas Bay, die es zu erkunden gilt.Im Südwesten von Lombok ist Sekotong eine Fundgrube unberührter Tauchplätze, von denen viele erst kürzlich entdeckt wurden. Dies ist ein großartiger Ort für die Kriecherjagd.Tauchen ist um Lombok relativ einfach und heißt neue Taucher willkommen. Dies macht es zu einem großartigen Ort, um eine Tauchzertifizierung zu erhalten.

Wann reisen?

Die Tauchsaison beginnt im März und reicht bis in den November. Die Wassertemperatur ist normalerweise warm und reicht von 26 bis 30 ° C.

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken

Wo Tauchen?

USD 524pro person for 7 nights for 2 divers
4 Bewertungen
USD 543pro person for 7 nights for 2 divers
USD 808pro person for 7 nights for 2 divers
Der Magnet - In der Bucht von Belongas gelegen, ist dies der bekannteste Tauchplatz von Lombok - und das aus sehr guten Gründen. Der Magnet ist eine atemberaubende Felsspitze im offenen Ozean, die Fische und Pelagics buchstäblich anzieht wie ein Magnet Stahl. Die größte Attraktion beim Tauchen des Magnets sind die saisonalen Hammerköpfe, die in Schulen zu sehen sind, zusammen mit Riffhai-Sichtungen, Barrakudas, Makrelen, Adlerrochen und anderen Pelagiken. Wenn Sie gerne mit großen Fischen tauchen, sollte The Magnet auf Ihrer Liste stehen.The Lighthouse - Unglaubliche Topographie und vielfältiges Leben im Meer machen diesen Tauchplatz zu einem Muss. Wenn Sie das felsige Plateau, die Schluchten und den Hang erkunden, finden Sie Süßlippeschulen und patrouillierende weiße Riffhaie. Riesige Felsbrocken schaffen interessante Vertiefungen, in denen sich Lebewesen verstecken und die riesigen Korallenbommys mit Glasfischen umhüllt sind. Halten Sie ein Auge in den blauen Himmel und schauen Sie vorbei an Fusiliers, Regenbogenläufern und Makrelen.Treppe nach Medang - Ein lebhaftes Korallengartenplateau begrüßt Sie, wenn Sie Ihren Tauchgang in einer Entfernung von 14 Metern beginnen, bevor Sie tiefer in die „Treppe“ gehen. Erwarten Sie in tieferen Gegenden das Unerwartete - hier wurde alles von Mantarochen, Riffhaien und vorbeikommenden Hammerköpfen gesehen. Das definitive Highlight ist jedoch die robuste, abgestufte Topographie, von der der Ort seinen Namen hat, und die reichhaltigen Rifffische und Korallen, die den Untiefen auffällige Farben verleihen.Cathedral - Diese atemberaubende, von Korallen verkrustete Felsspitze ist bei vielen Tauchern beliebt. Seine offene Position im Meer macht es zu einer Hauptattraktion für Passanten, darunter Adlerrochen, Jagdreviere, Barrakudas, Makrelen, Regenbogenläufer und Fusiliere. Nehmen Sie sich Zeit für die Untersuchung der Korallen - es gibt auch eine Fülle an Makro-Leben.Gili Sarang - Gili Sarang ist eine Sammlung von Zinnen und Felsbrocken, die Pelagische anziehen. Zu den häufigen Begegnungen gehören weiße Spitze, schwarze Spitze und graue Riffhaie, riesiger Hundezahn-Thunfisch, großer Barrakuda, riesige Krabbenfische und Böcke. Hier können Sie auch die atemberaubenden, kaleidoskopischen Weichkorallen und Lebewesen schätzen, die sich in ihnen befinden.

Was es zu sehen gibt

Lombok ist bekannt für seine Pelagiken, am bekanntesten für die großen und überbackenen Hammerköpfe und die Schulmobulastrahlen. Das ist jedoch nicht alles, was Sie dort nicht finden können. Erwarten Sie, dass Sie Revier, Thunfisch, Barrakuda, Riffhaie, Marmorrochen, Adlerrochen, Meeresschlangen, Schildkröten, Makrelenschulen, Regenbogenläufer und Fusiliere, Horden von mittelgroßen und kleinen Rifffischen sehen Wenn Sie ein scharfes Auge haben, gibt es eine Vielzahl von Lebewesen, darunter zahlreiche Nacktschneckenarten, Anglerfische, Drachenköpfe, Tintenfische, Tintenfische und vieles mehr!

Kalender

Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

Wahrscheinlichste SichtungenMögliche Sichtungen

Bereich

Lombok liegt in der Provinz West-Nusa Tengarra in Indonesien und ist vielen als der ruhigere Cousin von Bali bekannt. Die Insel hat eine ähnliche Größe wie Bali, ist jedoch kulturell anders, obwohl sie mit einer kleineren, meist muslimischen Bevölkerung von 3,3 Millionen Menschen in unmittelbarer Nähe liegt. Mit der Eröffnung des Lombok International Airport im Oktober 2011 ist Lomboks Beliebtheit erst in den letzten Jahren gewachsen.

Der lebende Vulkan Mount Rinjani ist der höchste Punkt der Insel und mit 12.224 Fuß der zweithöchste Vulkan Indonesiens m). Der jüngste Ausbruch fand im Mai 2010 statt, als Lava in den Caldera-See des Mount Rinjani floss.

Lombok bietet für jeden Reisenden etwas. Wanderer werden sich freuen zu erfahren, dass der Berg Rinjani und seine Umgebung mit schönen Wanderwegen durchzogen sind. Meeresliebhaber finden weiße Sandstrände und gesunde Korallenriffe zum Schnorcheln und Tauchen. Lombok ist auch von April bis Oktober ein beliebtes Ziel für Surfer. Dies fällt mit der Trockenzeit zusammen und ist eine ideale Zeit, um Lombok zu besuchen.

Lombok ist von vielen kleinen Inseln umgeben, die in der lokalen Sasak-Sprache als Gili bezeichnet werden. Die bekanntesten Inseln sind die Gili-Inseln, bestehend aus Gili Air, Gili Meno und Gili Trawangan. Tauchen und Schnorcheln gehören zu den Top-Aktivitäten, und es ist ein wunderbarer Ort zum Erholen und Entspannen.

Andere Sehenswürdigkeiten

Wandern und Camping rund um den Berg Rinjani ist sehr zu empfehlen. Darüber hinaus ist Surfen auch ein Highlight, neben Wasserfällen und anderen Aktivitäten am Meer wie Schnorcheln und Kajakfahren.

Anreise

Fliegen Sie mit lokalen Fluggesellschaften von Bali nach Lombok oder direkt von Kuala Lumpur und Singapur über Fluggesellschaften wie AirAsia, Silk Air oder Garuda Indonesia. Es ist auch möglich, Lombok mit der Fähre oder mit Booten zu erreichen, die von Padang Bai auf Bali abfahren.

UTC + 08: 00

Zeitzone

IDR

Währung

+62

Vorwahl

230 V

Elektrische Spannung

C, 

F

Steckdosentyp

LOP

Hauptflughafen
Hinweis - Reisen zu einem beliebigen Ziel, können unter anderem durch Bedingungen wie Sicherheit, Ein- und Ausreisebedingungen, Gesundheitsbedingungen, lokale Gesetze und Kultur, Naturkatastrophen und Klima nachteilig beeinflusst werden. Unabhängig vom Reiseziel, sollte man sich bei der Reiseplanung, sowie kurz vor der Abreise, bei einer örtlichen Reiseberatung nach Reisehinweisen zu diesem Ort erkundigen.
x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren