< Zurück

Kontaktiere uns

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Tauchen in Nassau (New Providence)

Die Hauptstadt von Nassau liegt leicht in New Providence und ist die Heimat von beliebten Tauchplätzen wie leichten Wracks, Mauern und Begegnungen mit offenem Ozeanhai.

Highlights

Seidige Haie in der Shark Boje

Eine Stunde in das offene Meer von New Providence aus dient eine große gelbe Hai-Boje als Treffpunkt für pelagische Arten, insbesondere Seidenhaie.

Das Unterwasser Hollywood

Von 20.000 Meilen unter dem Meer bis zu James Bond ist Nassau seit langem als "The Underwater Hollywood" bekannt.

Blaues Loch verloren

Lost Blue Hole wurde aufgrund seiner Position unter der Oberfläche so benannt, dass sie 14 Meter unter der Oberfläche beginnt und einen Durchmesser von 100 Fuß (30 m) hat.

Tauchen in Nassau (New Providence)

Quick Facts

Rund um New Providence gibt es Tauchgänge, von denen viele auf der Westseite der Insel anzutreffen sind. Oberhalb von Lyford Cay gibt es mehrere Wandtauchgänge. Weiter südlich erwarten Sie weitere Wände sowie ein oder zwei fantastische Hai-Tauchgänge.

Die Wracks rund um die Insel scheinen so reichhaltig zu sein wie die Riffe. Daher ist es eine gute Wahl, hier Ihr Wracktauchen-Zertifikat zu erhalten. Höhlen befinden sich auch am Ufer der Insel.

Abgesehen von tiefen Mauern und technischen Höhlen eignet sich der Großteil des Tauchens um Nassau und New Providence für Anfänger. In der Tat ist es ein großartiger Ort, um eine Tauchzertifizierung zu erhalten.

Es ist zwar möglich, eine Reihe von Riffen von Land aus zu erreichen, der Großteil des Tauchens wird jedoch von kleinen Schnellbooten aus betrieben. Wenn Sie mehr entfernte Tauchplätze besuchen möchten, sollten Sie ein Liveaboard buchen. Auf diese Weise können Sie an den besten Orten rund um Nassau sowie an den umliegenden Inseln herum tauchen.

Denken Sie daran, dass das Speerfischen oder Sammeln von Fischen während des Tauchens verboten ist.

Wann reisen?

Tauchen in New Providence ist am besten von November bis Mai, wenn die Bedingungen an der Spitze auf dem Gipfel sind. Juni bis Oktober ist Hurrikansaison und wird am besten vermieden.

Juni bis Oktober

Auf den Bahamas herrscht das ganze Jahr über ein heißes und sonniges Klima, obwohl die Regenzeit von Juni bis Oktober gilt. Es regnet normalerweise einmal täglich, jeden Tag, aber nur für kurze Zeit.

Juni bis Oktober gilt auch als Hurrikansaison. Wenn Sie in diesen Monaten eine Reise auf die Bahamas planen, sollten Sie die Reiserücktrittsversicherung abschließen, wenn sich ein Hurrikan während Ihres Urlaubs bildet.

Während der Sommermonate liegen die Lufttemperaturen zwischen 24 und 33 ° C, während die Wassertemperaturen etwa 31 ° C betragen.

Wenn Sie Spaß daran haben, die besten Angebote zu erhalten und an nicht überfüllten Tauchplätzen zu tauchen, buchen Sie Ihre Reise von Juni bis Oktober. Dies ist die Nebensaison in New Providence. Neben dem manchmal stürmischen Wetter und der Anzahl der Haie ändert sich das Tauchen auf den Bahamas von Monat zu Monat wenig.

November bis Kann

November bis Mai ist die Trockenzeit auf den Bahamas. Während dieser Sommermonate können Sie sonnige, heiße und milde Bedingungen erwarten.

Die Lufttemperaturen liegen in den Wintermonaten zwischen 18 und 25 ° C, während die Wassertemperaturen zwischen 24 und 27 ° C liegen.

Neben den hervorragenden Bedingungen an der Oberseite ist November bis Mai auch die beste Zeit für Hai-Tauchen. Hier finden Sie die meisten karibischen Riffhaie von November bis Mai.

November bis Mai ist jedoch auch eine Hochsaison für den Tourismus in der Karibik. Buchen Sie also frühzeitig, um einen guten Preis für Unterkunft und Flüge zu erhalten.

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken

Wo Tauchen?

Die meisten Tauchplätze befinden sich im Südwesten der Insel, von denen fast alle für Anfänger zugänglich sind. Fortgeschrittene Taucher können tiefer an die Wände gehen.
    USD 1.618pro person for 7 nights for 2 divers
    USD 1.884pro person for 7 nights for 2 divers
    USD 2.425pro person for 7 nights for 2 divers

    Schnorcheln in Nassau (New Providence)

    Mit klarem und buntem Wasser ist das Schnorcheln rund um New Providence und Nassau eine Augenweide. Sie werden sicher eine Vielzahl von Tauchführern finden, die Sie zu einem ganztägigen Ausflug mitnehmen. Einige der besten Ziele für solche Reisen sind Goulding Cay, Gambier Deep Reef und Rose Island Reef. Es ist zwar nicht so farbenfroh, aber es ist auch möglich, Schnorchelausrüstung zu mieten und an mehreren Stränden der Insel eine eigene Schnorcheltour zu machen.
    Die Mauern und Riffe auf der Südwestseite der Insel können von Open Water- und Advanced-Tauchern erkundet werden. Beliebte Sehenswürdigkeiten sind Goulding Cay Wall und Schoolhouse Reef. Wer daran interessiert ist Tauchen mit Haien , ohne die Notwendigkeit zu sehen , der Boden sollte überprüfen , Shark Buoy. Ansonsten ist Shark Arena ein flacher Tauchgang mit vielen karibischen Riffhaien.Wenn Sie in New Providence Wracktauchen möchten, suchen Sie nach dem Cessna-Wrack sowie dem Sea Viking Wreck. Letzteres erfordert, dass Sie über eine Advanced Open Water-Zertifizierung verfügen, da das Schwimmen um die Trümmer herum etwas schwierig sein kann. Shallower Wracks sind die James Bond Wracks und das Willaurie Wrack. Tec Taucher können auch Lost Blue Hole erkunden und Trinity Caves ist ein Liebling vieler Draufgänger.

    Was es zu sehen gibt

    In diesen Gewässern leben endlose Meereslebewesen. Es gibt kleine Kreaturen wie den Bahama-Seestern, Blue Tang, Schnapper, Wolfsbarsch, Tintenfisch, Langusten, Königinmuschel, Flossenfisch der Kaiserfische, Schmetterlingsfisch und Krake. Silberschulen ziehen die Abdeckung der vielen Wracks in Nassau vor. Nassau-Zackenbarsch und Meeresschildkröten schwimmen zwischen den gesunden Korallenriffen, und Stachelrochen tarnen sich auf dem sandigen Boden. Es gibt auch riesige Tiere, darunter eine beeindruckende Auswahl an Haien. Karibische Riffhaie und Seidenhaie sind häufige Besucher. Der gelegentliche Tigerhai wandert vorbei. Halten Sie Ausschau nach Delphinen, die direkt vor der Küste herumtollen.

    Kalender

    Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

    Wahrscheinlichste SichtungenMögliche Sichtungen

    Bereich

    New Providence ist die am dichtesten besiedelte Insel der Bahamas und beheimatet die Hauptstadt Nassau. Mehr als 70% der Bahamas sind hier zu Hause. Die Stadt Nassau besteht seit 1695 und wächst seit Jahrzehnten stetig.

    Vor langer Zeit gelangten Salzhändler auf die Insel und gründeten Ende des
    Gemeinden. Obwohl die Insel einmal unter spanischer Kontrolle während Christopher Columbus Taten war, die viele Inseln der Bahamas Hände mehrmals gehandelt, aber seit 1973 unabhängig gewesen

    Heute blüht die Insel aus eigenem Antrieb, und den Tourismus ist sehr beliebt, vor allem von den Vereinigten Staaten. Non-Stop-Kreuzfahrtschiffe legen hier an und bringen Besucher aus der ganzen Welt.

    Andere Sehenswürdigkeiten

    Es gibt riesige Resorts, in denen man faulenzen und sonnenverwöhnte Strände entlanglaufen kann. Besuchen Sie John Watling's Distillery, eine historische Rumbrennerei aus dem Jahr 1789, und erfahren Sie etwas über die lokale Geschichte und einen Drink. Alternativ ist der Aquaventure Water Park ein beliebtes Reiseziel für Familien in Nassau. Um die Piratengeschichte der Bahamas zu erleben, sollten Sie unbedingt das Pirates of Nassau Museum erkunden.Wenn Sie auf der Suche nach etwas abseits der ausgetretenen Pfade sind, begeben Sie sich zum Queen's Staircase, einer schönen Wanderung, die einen unvergleichlichen Blick auf die Insel und das dahinterliegende Meer bietet.

    Anreise

    Fliegen Sie zum Lynden Pindling International Airport in Nassau oder kommen Sie mit einem Kreuzfahrtschiff aus den USA. Mieten Sie dann ein Auto oder nehmen Sie ein Taxi, um sich in New Providence fortzubewegen. Wenn Sie ein Boot besitzen, gibt es viele große Jachthäfen, in denen Sie anlegen können. So können Sie bequem durch die restlichen Bahamas reisen.

    UTC-05: 00

    Zeitzone

    BSD

    Währung

    +1242

    Vorwahl

    120 V

    Elektrische Spannung

    EIN, 

    B

    Steckdosentyp

    NAS

    Hauptflughafen
    Hinweis - Reisen zu einem beliebigen Ziel, können unter anderem durch Bedingungen wie Sicherheit, Ein- und Ausreisebedingungen, Gesundheitsbedingungen, lokale Gesetze und Kultur, Naturkatastrophen und Klima nachteilig beeinflusst werden. Unabhängig vom Reiseziel, sollte man sich bei der Reiseplanung, sowie kurz vor der Abreise, bei einer örtlichen Reiseberatung nach Reisehinweisen zu diesem Ort erkundigen.
    x

    Diesen Favoriten speichern

    Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

    Einloggen oder Registrieren