< Zurück

Kontaktiere uns

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Tauchen in Nord-Sulawesi

In Nord-Sulawesi leben die seltsamen und wunderbaren Tiere der Lembeh-Straße, die schönen Mauern in Bunaken und die lebenden Vulkane des Sangihe-Archipels.

Tauchen in Nord-Sulawesi

Quick Facts

Muck Tauchgänge und alle Arten von fremden Meeresbewohnern sind der Grund, um in die Meerenge von Lembeh zu gelangen. Die beliebteste Zeit für Unterwasserfotografen ist die beste Zeit zum Tauchen in der Trockenzeit von Juli bis Oktober, wenn die Wassertemperatur mit 25-26 ° C etwas kühler ist. Vermeiden Sie die Regenzeit von Dezember bis Februar.

Tauchen ist in der Lembeh-Straße normalerweise einfach, da die Gewässer ruhig sind und die meisten Lebewesen in geringer Tiefe liegen. Die Sicht ist in der Regel schlecht, aber das Rätsel um Muck-Tauchen an geeigneten Tauchplätzen wie Hairball trägt dazu bei. Hier ist ein guter Auftrieb wichtig, da der feine schwarze Vulkansand leicht gerührt werden kann. Es gibt ein paar Orte mit weißem Sand und ein paar schöne Korallenriffe, aber wenn Sie einmal die Muck-Tauchgänge probiert haben, ist es schwer etwas anderes zu wollen.

Bei Bunaken kreuzen Sie einige schöne Drift-Tauchgänge und erkunden gesunde Wände, die mit Hart- und Weichkorallen bedeckt sind. Von Bunaken aus sind die Inseln Bangka und Manado Tua mit großartigen Makroangeboten erreichbar.

Weiter nördlich liegen das Sangihe-Archipel und die Talaud-Inseln. Diese Gegend wird am besten von März bis Juni besucht, was eine Trockenzeit ist. Diese unberührten und weniger besuchten Inseln lassen sich am besten mit einem Tauchsafari erreichen und sind ein sehr vulkanisches Gebiet. Auf dem Tauchplatz Mahengetang können Sie sogar einen Unterwasservulkan mit Schwefeldioxidblasen sehen. Die Unterwassertopographie ist hier erstaunlich, da sie durch jahrhundertelange Lavaströme geschaffen wurde. Es wird jedoch für Taucher mit Erfahrung aufgrund starker Strömungen empfohlen.

Wann reisen?

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken

Wo Tauchen?

USD 1.884pro person for 7 nights for 2 divers
USD 1.206pro person for 7 nights for 2 divers
USD 758pro person for 7 nights for 2 divers

Was es zu sehen gibt

Wenn es komisch ist, werden Sie es wahrscheinlich in der Straße von Lembeh finden. Zu den Top-Kreaturen auf der Wunschliste aller Taucher und Fotografen gehören der Mimiko-Krake, Wonderpus, Rhinopias, flamboyanter Tintenfisch, Ambon-Drachenköpfe, Harlekin-Garnelen und der sehr unterhaltsame haarige Anglerfisch. Wenn Sie Glück haben, stoßen Sie möglicherweise auch auf den zierlichen Lembeh Sea Dragon. Lassen Sie sich auch von der großen Auswahl an Nacktschnecken verzaubern und halten Sie während der Nachttauchgänge Ausschau nach Sternguckern im Sand und nach spanischen Tänzern, die in der Dunkelheit vorbeiziehen.

In Gegenden wie Bunaken und dem nahe gelegenen Bangka können manchmal Delfine oder Pilotwale von der Oberfläche aus gesehen werden. Unter Wasser erwarten Sie grüne Meeresschildkröten, Schwärme von Fischen und bunte Rifffische entlang der vielen Wände. In Bangka und Manado Tua gibt es eine Vielzahl von Lebewesen.

Wenn Sie in der Umgebung des Sangihe-Archipels und der Talaud-Inseln tauchen, ergeben die gesunden Riffe und vulkanischen Aktivitäten viele bunte Rifffische und Schwärme von Fusilier, Schnapper und Raubtieren wie Revolver, Barrakuda und Dogtooth-Thunfisch. Das Makro-Leben ist ebenfalls reichlich vorhanden und es gibt Pygmäen-Seepferdchen, Krabben und Garnelen sowie Nacktschnecken, die an Muck-Tauchplätzen zu finden sind. Halten Sie Ausschau nach pelagischen Tieren, die wie Mantarochen, Haie und sogar Hammerhaie füttern und reinigen.

Kalender

Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

Wahrscheinlichste SichtungenMögliche Sichtungen

Bereich

Nord-Sulawesi ist eine Provinz an der Nordspitze der Insel Sulawesi in Indonesien. Es hat eine Bevölkerung von ungefähr 2,4 Millionen Einwohnern und seine Hauptstadt ist Manado. Die Provinz liegt zwischen dem Celebes-Meer und dem Molukka-Meer und ist Teil der Halbinsel Minahasa.

Norden von Sulawesi ist reich an Natur und verfügt über fünf Naturparks und Tierreservate. Dazu gehören der Batuputih Nature Tourist Park, der Tangkoko Batuangus Nature Tourist Park, das Karakelang-Tierschutzgebiet, das Manembo-Nembo-Tierschutzgebiet und das Nantu Animal Sanctuary. In diesen Gebieten gibt es viele endemische Vogel- und Säugetierarten wie den schwarzen Makaken, den Talaud-Eisvogel, den Rot-Blau-Lory und andere, wie den kleinsten Primaten der Welt, den Tarsier.

Vor allem ist Nord-Sulawesi für sein spektakuläres Tauchen bekannt und beherbergt die weltberühmte Straße Lembeh. Weitere beliebte Tauchziele sind der Bunaken National Park sowie die nahe gelegenen Inseln Bangka und Manado Tua. Weitere spannende Tauchplätze sind nur mit dem Tauchsafari weiter nördlich im Sangihe-Archipel und auf den Talaud-Inseln zu erreichen.

Andere Sehenswürdigkeiten

Besuchen Sie die Naturparks und sehen Sie seltene und endemische Tiere in dieser Region. Es ist auch ein großartiger Ort für die Vogelbeobachtung mit vielen exotischen Arten. Schnorcheln ist bei Bunaken sehr beliebt. Größere Resorts verfügen in der Regel über SPAs zur Erholung und Entspannung.

Anreise

Fliegen Sie zum Manado's Sam Ratulangi Airport direkt von Singapur über Silk Air oder von anderen Standorten in Indonesien mit lokalen Fluggesellschaften.

UTC + 08: 00

Zeitzone

IDR

Währung

+62

Vorwahl

230 V

Elektrische Spannung

C, 

F

Steckdosentyp

MDC

Hauptflughafen
Hinweis - Reisen zu einem beliebigen Ziel, können unter anderem durch Bedingungen wie Sicherheit, Ein- und Ausreisebedingungen, Gesundheitsbedingungen, lokale Gesetze und Kultur, Naturkatastrophen und Klima nachteilig beeinflusst werden. Unabhängig vom Reiseziel, sollte man sich bei der Reiseplanung, sowie kurz vor der Abreise, bei einer örtlichen Reiseberatung nach Reisehinweisen zu diesem Ort erkundigen.
x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren