< Zurück

Kontaktiere uns

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Tauchen in Sanur

Wann reisen?

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken
USD 847pro person for 7 nights for 2 divers
4 Bewertungen
USD 1.541pro trip
USD 2.786pro trip

Was es zu sehen gibt

Kalender

Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

Wahrscheinlichste SichtungenMögliche Sichtungen

Ort

Sanur ist ein kleines Dorf an der Küste von Badung Strait im Südosten Balis. Die Küste von Sanur ist ungefähr 5 Kilometer lang. Es ist ein ruhiger Ort, der häufig von Besuchern besucht wird, die nach Ruhe und Gelassenheit suchen, die im belebten Nachbarort Kuta nicht zu finden sind. Die touristische Infrastruktur ist recht gut mit mehreren Restaurants, Bars und Hotels. Kutas Nachtleben und Tanzlokale gibt es jedoch nicht. Die Küste von Sanur hat nur wenige hundert Meter vom Ufer entfernt Riffformationen. Daher eignet sich der Strand hervorragend zum Schnorcheln, da Sie wahrscheinlich in Meeresbewässern eine erstaunliche Meeresfauna und -flora vorfinden. Flut ist die beste Zeit zum Schnorcheln rund um die Riffe. Von Sanur aus starten Tauchausflüge nach Nusa Penida, Ceningan und Lembongan. Sanur hat auch interessante Riff-Tauchplätze. Penjor Reef und Channel Point sind beliebte Tauchplätze in Sanur. Sie sind leicht und weniger gefährlich und eignen sich daher hervorragend für Anfänger, deren Riffhänge nicht tiefer als 20 Meter sind. . Das Gebiet wird von einer vielfältigen Unterwasserwelt besucht, zu der Weißspitzenriffhaie, Mantisgarnelen, Blauer Fleck und viele mehr gehören. Die Sichtbarkeit unterscheidet sich je nach Jahreszeit und Ort des Standorts.
x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren