< Zurück

Kontakt

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Tauchen in der Schweiz

Wenn Sie sich in der Schweiz aufhalten und bergig sind, ist das Tauchen vielleicht nicht das Erste, was Sie denken, aber es sollte auf jeden Fall sein! Alpenseen erwarten Taucher mit Abenteuergeist.

Tauchen in der Schweiz

Quick Facts

Natürlich gibt es in der Schweiz keine salzigen Meere, aber die alpinen Seen und Flüsse sorgen für einzigartiges und mystisches Tauchen.

Der Genfer See bietet eine Vielzahl an Tauchgängen. Unter der Oberfläche können Wandtauchgänge und bizarre Süßwasserlandschaften beobachtet werden. Es gibt sogar einen Wracktauchgang, einen Sternenspot für fortgeschrittene Taucher, um den Sprung zu wagen.

Ein anderer ist der Zürichsee, wo Sie vom Ufer aus hervorragende Tauchplätze besuchen können. Der See ist ruhig gelegen, mit hohen Bergen, die vom Seeufer nach oben stürzen. Der von Gletschern gespeiste See hat eine hervorragende Sicht.

Flusstaucher werden von der Verzasca, einem unglaublich klaren Fluss südlich der Alpen nahe der Grenze zu Italien, überwältigt.

Denken Sie daran, dass die Schweiz im Winter ziemlich kühl wird. Wenn Sie vorhaben, in den kälteren Monaten zu tauchen, benötigen Sie einen Neoprenanzug, um die Gewässer zu meistern und bleiben oft nur knapp über dem Gefrierpunkt.

Wann reisen?

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken

Was es zu sehen gibt

Sie werden während Ihres Tauchgangs in der Schweiz von einer überraschenden Vielfalt europäischer Süßwasserfische begrüßt. In flachen Gewässern können Sie Forellen beobachten und am Ufer entlang Wels beobachten. Sie können Karpfen, Döbel und kleinere Fische in der Nähe von Vegetation und Felsformationen sehen. Sich windende Aale werden Sie überraschen und werden häufig während eines Tauchgangs entdeckt.

Kalender

Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

Wahrscheinlichste SichtungenMögliche Sichtungen

Land

Tief im Herzen Europas finden Sie das schillernde Land der Schweiz, ein Land mit steilen Bergketten, tiefen Seen und modernen Städten. Die Schweiz grenzt an Italien, Frankreich, Deutschland, Österreich und das winzige Liechtenstein und hält dieses kleine, aber dicht besiedelte Land tief im Bauch des Kontinents.

Schweiz ist in drei Hauptregionen unterteilt: Die Alpen, das Schweizer Mittelland und der Jura. Die Alpen sind das höchste Gebirgsmassiv Europas, das Berge bietet, die weit über 4.800 Meter hoch sind. Der Jura ist eine andere Bergkette, viel weniger grandios als sein Nachbar, aber trotzdem schön. Die Mehrheit der Bevölkerung lebt auf dem Schweizer Mittelland, wo sich die wichtigsten Städte des Landes befinden.

Eine faszinierende Tatsache: Die Schweiz befindet sich seit 1818 nicht mehr im Krieg und behält die "bewaffnete Neutralität" bei. Dies macht die Schweiz zu einem hervorragenden Land für Friedensgespräche und Konferenzen.

Andere Sehenswürdigkeiten

Sicherlich rufen die Schweizer Alpen Ihren Namen. Gehen Sie auf einen Gipfel und fahren Sie hinunter, um die unvergleichlichen Ausblicke auf dem Weg zu genießen.Genießen Sie einige der besten Schokoladen der Welt sowie einige Spitzengetränke in den Grossstädten Zürich und Genf. Verbringen Sie auf jeden Fall einige Zeit in den Museen, die einige der wichtigsten Kunstwerke der Welt beherbergen.

Anreise

Fliegen Sie in eine der großen Städte und planen Sie von dort aus Ihre Route. Busse, Taxis und U-Bahnen bringen Sie in die belebten Straßen. Von hier aus können Sie einen Zug nehmen, um die schönsten Landschaften zu genießen.

UTC + 01: 00

Zeitzone

CHF

Währung

+41

Vorwahl

230 V

Elektrische Spannung

C, 

J

Steckdosentyp

ZRH

Hauptflughafen
Hinweis – Reisen, und zwar ganz egal wohin, können durch bestimmte Umstände negativ beeinflusst werden. Unter anderem beispielsweise durch eine schwierige Sicherheitslage, durch Ein- und Ausreiserichtlinien, lokale Gesetze und kulturelle Gegebenheiten, Naturkatastrophen oder Klimabedingungen. Egal welches Reiseziel du hast: prüfe bitte bei der Planung deiner Reise und noch einmal kurz vor der Abreise die Reisewarnungen der zuständigen offiziellen Stelle bzw. des zuständigen Ministeriums.