< Zurück

Kontaktiere uns

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Tauchen in Süd Australien

Das wenig besuchte Südaustralien bietet Besuchern unerwartete Orte zum Tauchen, wo Schiffswracks im Meer verstreut liegen, ein wahrer Friedhof, den es zu erkunden gilt.

Tauchen in Süd Australien

Quick Facts

In Südaustralien gibt es einige wenige bekannte Tauchplätze, ideal für Taucher aller Erfahrungsstufen. Rifftauchen in Port Noarlunga oder Seacliff Reef, beides außergewöhnliche Orte, um einen Einblick in die interessante Unterwasserwelt der Gegend zu erhalten.

Wracktaucher, hol deine Kameras heraus. Die Norma ist ein gewaltiges Viermastschiff, das 1907 unabsichtlich versenkt wurde. Am nächsten Tag lief ein anderes Schiff über das Schiff und sank darauf. Um weitere Unfälle zu vermeiden, wurde das Schiff in Schwung gebracht, wodurch Wracktaucher einen einzigartigen Blick auf eine seltsame Sammlung von Teilen erhielten. Verdrehtes Metall und nicht bestimmbare Scherben sind auf dem Meeresboden verstreut. Behalten Sie den Kopf nach oben, Sie werden wahrscheinlich andere Schiffe überfliegen sehen.

Der Stanvac Dump ist ein seltsamer und wunderbarer Tauchplatz. Die in einer nahegelegenen Raffinerie weggeworfenen Stücke können erkundet werden. Lastwagen, Lastkähne, Kabel und Pontons sind in ungeraden, unheimlichen Haufen gestapelt.

Wann reisen?

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken

Was es zu sehen gibt

Schauen Sie auf dem Meeresboden nach Wobbegong-Haien, die auf dem Meeresgrund hervorragend getarnt sind. Seestern und Krabben huschen über den Meeresboden. Sie können sogar über Tintenfische stoßen und ihre beeindruckende Farbe für alle auf See zeigen.

Halten Sie Ausschau nach bunten Nudibranchen, die sich über die Korallenköpfe ziehen, von denen einige Sie mit ihren brillanten Farben und Formen begeistern werden.

Kalender

Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

Wahrscheinlichste SichtungenMögliche Sichtungen

Bereich

Südaustralien ist ein Bundesstaat, der eine Grenze mit den anderen Bundesstaaten des Landes hat. Obwohl es mehr als 1.000.000 Quadratkilometer umfasst, leben nur 8% der Bevölkerung des Landes innerhalb seiner Grenzen.

Adelaide ist die größte Stadt des Bundesstaates, in der sich der größte Teil der Bevölkerung befindet. Viele andere leben im Murray-Gebiet, wo fruchtbares Ackerland vorherrscht. Weingüter sind in der ganzen Landschaft verstreut und viele der australischen Weine stammen aus dieser Region.

Ureinwohner bildeten einst die Mehrheit der Bevölkerung, wurden jedoch von Siedlern überrannt. Heute leben beide Seiten der Münze in Harmonie und machen das Land bestmöglich.

Andere Sehenswürdigkeiten

Der Botanische Garten von Adelaide ist ein Hotspot für Besucher, eine erholsame Abkühlung von der Hitze. Da Sie sich in der Weinregion befinden, sollten Sie unbedingt eine oder zwei Weinproben verpassen. Es gibt sogar Weintouren, an denen Sie teilnehmen können.

Anreise

Sie können entweder nach Adelaide oder in eine der anderen großen Städte eines anderen Staates fliegen. Ein Fahrzeug mit Allradantrieb zu mieten ist unerlässlich, da die Straßen vor allem im Outback rau sein können.

UTC + 10: 00

Zeitzone

AUD

Währung

+61

Vorwahl

230 V

Elektrische Spannung

ich

Steckdosentyp

ADL

Hauptflughafen
Hinweis - Reisen zu einem beliebigen Ziel, können unter anderem durch Bedingungen wie Sicherheit, Ein- und Ausreisebedingungen, Gesundheitsbedingungen, lokale Gesetze und Kultur, Naturkatastrophen und Klima nachteilig beeinflusst werden. Unabhängig vom Reiseziel, sollte man sich bei der Reiseplanung, sowie kurz vor der Abreise, bei einer örtlichen Reiseberatung nach Reisehinweisen zu diesem Ort erkundigen.
x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren