< Zurück

Kontaktiere uns

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Tauchen in der Tschechische Republik

Wann reisen?

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken

Was es zu sehen gibt

Sprache:
Tschechisch
Währung:
Tschechische Krone
Zeit:
GMT +1
Klima:
Gemäßigt - kühle Sommer und kalte, feuchte Winter
Tauchsaison:
April bis Oktober. Ganzjährig mit Trockentauchanzug
Lufttemperatur:
Winter 5C (41F) Sommer 20C (68F)

Kalender

Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

Sichtungen sehr wahrscheinlichSichtungen möglich

Land

Die Tschechische Republik ist ein Binnenland in Mitteleuropa und ein Mitgliedsstaat der Europäischen Union, früher als Tschechoslowakei bekannt. Das Land grenzt im Norden an Polen, Deutschland im Nordwesten und Südwesten, Österreich im Süden und die Slowakei im Osten . Und hier ist die Karte.

Die Hauptstadt und größte Stadt ist Prag, ein wichtiges Touristenziel und sehr beliebt für Junggesellenabschiede.

Da es sich um ein Binnenland handelt, gibt es kein Seetauchen, sondern das Tauchen in Seen, Steinbrüchen und der Elbe. Es gibt ein Padi-Tauchcenter am Slapy Dam und am Lake, 40 Kilometer südlich von Prag.

CZK

Währung
Hinweis - Reisen zu einem beliebigen Ziel, können unter anderem durch Bedingungen wie Sicherheit, Ein- und Ausreisebedingungen, Gesundheitsbedingungen, lokale Gesetze und Kultur, Naturkatastrophen und Klima nachteilig beeinflusst werden. Unabhängig vom Reiseziel, sollte man sich bei der Reiseplanung, sowie kurz vor der Abreise, bei einer örtlichen Reiseberatung nach Reisehinweisen zu diesem Ort erkundigen.
x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren