< Zurück

Kontaktiere uns

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Tauchen in Uruguay

Wann reisen?

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken

Was es zu sehen gibt

Kalender

Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

Sichtungen sehr wahrscheinlichSichtungen möglich

Land

Uruguay ist mit 176.214 km2 kontinentalem Land und 142.199 km2 Wasser- und Flussinseln die zweitkleinste souveräne Nation in Südamerika (nach Suriname) und das drittkleinste Gebiet (Französisch-Guayana ist das kleinste). Die Landschaft besteht hauptsächlich aus sanften Ebenen und niedrigen Hügeln (Cuchillas) mit einem fruchtbaren Tiefland an der Küste. Uruguay hat 660 km Küste.Ein dichtes Flusslaufnetz deckt das Land ab und besteht aus vier Flussbecken oder Deltas: dem Río de la Plata, dem Uruguay-Fluss, der Laguna Merín und dem Río Negro. Der innere Hauptfluss ist der Río Negro ("Schwarzer Fluss"). Entlang der Atlantikküste gibt es mehrere Lagunen.Die meisten Menschen denken wahrscheinlich nicht an Uruguay, wenn sie an fabelhafte Strandziele denken, aber es gibt einen Ort in Uruguay, der Ihnen den Atem raubt. Wenn Sie ein Taucher sind, werden Sie dieses Ziel noch attraktiver finden, da es wunderbare Sehenswürdigkeiten unter den Wellen sowie darüber gibt. Dies ist Punta del Este an der Südküste von Uruguay und es ist das am besten gehütete Geheimnis Uruguays.In Punta del Este gibt es eine Reihe von Tauchplätzen. Die erste davon ist Gorriti Island, eine wunderschöne Oase mit einer interessanten Geschichte. Neben den vielen berühmten Entdeckern wie Sir Francis Drake, Charles Darwin und Magellan, die die Insel betreten haben, befindet sich hier ein sehr großer und alter Friedhof. Die Insel wurde Ende des 19. Jahrhunderts auch als Quarantänekrankenhaus genutzt, als die europäische Cholera-Epidemie Tausende von Menschen krank machte. Heute ist diese Insel ein Paradies und dies gilt insbesondere für Taucher. Tauchen in den Gewässern der Insel Gorriti bietet Tauchern unglaubliches Höhlentauchen.Weitere Tauchplätze in Punta del Este sind Minas und Maldonado Bay. Minas ist der Ort, an dem Taucher eine untergetauchte Goldmine erkunden können. In der Maldonado Bay können Taucher Schiffswracks erkunden, wie etwa das Wrack von Lord Nelsons Lieblingsschiff HMS Agamemnon. Dieses unglaubliche 64-Kanonen-Navy-Schiff sank 1809 langsam in die Bucht. Es ist jetzt eine mächtige Erinnerung an die Erhabenheit des Schiffes während seiner Segeltage und wartet nur darauf, entdeckt zu werden.

UYU

Währung
Hinweis – Reisen, und zwar ganz egal wohin, können durch bestimmte Umstände negativ beeinflusst werden. Unter anderem beispielsweise durch eine schwierige Sicherheitslage, durch Ein- und Ausreiserichtlinien, lokale Gesetze und kulturelle Gegebenheiten, Naturkatastrophen oder Klimabedingungen. Egal welches Reiseziel du hast: prüfe bitte bei der Planung deiner Reise und noch einmal kurz vor der Abreise die Reisewarnungen der zuständigen offiziellen Stelle bzw. des zuständigen Ministeriums.
x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren