< Zurück

Kontaktiere uns

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Tauchen in Vermont

Wann reisen?

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken

Was es zu sehen gibt

Kalender

Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

Sichtungen sehr wahrscheinlichSichtungen möglich

Bereich

Vermont ist einer der nordöstlichsten der Vereinigten Staaten. Im Norden grenzt es an die Provinz Quebec, Kanada, und ist der einzige Staat in New England, der keine Atlantikküste hat. Vermont grenzt an drei Bundesstaaten, im Süden Massachussetts, im Osten New Hampshire und im Westen New York. Die Landeshauptstadt ist Montpelier, wobei Burlington die bevölkerungsreichste Stadt ist.

Vermont hat ein feuchtes kontinentales Klima, das kalte Winter und feuchte Sommer bietet. Es ist nicht überraschend, dass der kälteste Monat Januar mit einem durchschnittlichen Temperaturbereich von 31 ° C / -0,5 ° C (Hoch) und 9 ° C / -13 C (niedrig) ist. Die Durchschnittstemperaturen im Juli liegen um die Marke 70f / 21c. Der durchschnittliche Niederschlag ist das ganze Jahr über konstant und beträgt entweder knapp 3 Zoll oder knapp über 3 Zoll pro Monat.

Da Vermont einer der kleinsten Staaten ist, konzentriert sich das Tauchen innerhalb des Staates sehr stark auf den Lake Champlain. Der See ist ungefähr 125 Meilen lang und an seinem breitesten Punkt ist 14 Meilen breit, mit einer maximalen Tiefe von 400 Fuß. Der See umfasst die Bundesstaaten Vermont und New York und breitet sich auch nach Kanada aus. Die beiden US-Bundesstaaten haben das Lake Champlain Underwater Historic Preserve System eingerichtet, das es Tauchern ermöglicht, die Wracks zu besuchen. Eine Voranmeldung ist jedoch erforderlich. Einzelheiten zu den Wracks, die getaucht werden können, finden Sie im Maritime Museum in Vergennes, Vermont.

Hinweis - Reisen zu einem beliebigen Ziel, können unter anderem durch Bedingungen wie Sicherheit, Ein- und Ausreisebedingungen, Gesundheitsbedingungen, lokale Gesetze und Kultur, Naturkatastrophen und Klima nachteilig beeinflusst werden. Unabhängig vom Reiseziel, sollte man sich bei der Reiseplanung, sowie kurz vor der Abreise, bei einer örtlichen Reiseberatung nach Reisehinweisen zu diesem Ort erkundigen.
x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren