< Zurück

Kontakt

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Tauchen in Viti Levu

Wenn Sie jemals das brennende Verlangen hatten, in unmittelbarer Nähe zu einem Tigerhai oder einem Bullenhai zu sein, wird ein Besuch in Viti Levu in der Republik Fidschi Ihre Träume erfüllen.

Tauchen in Viti Levu

Quick Facts

In Viti Levu gibt es mehrere Tauchplätze, darunter die Beqa Lagoon, Rakiraki und die Coral Coast. Die meisten dieser Tauchplätze befinden sich entlang der Süd- und Nordküste der Insel. Sie können aus den zahlreichen verfügbaren Resorts tauchen oder ein Tauchboot nehmen.

Wetter auf Viti Levu ist tropisch und das ganze Jahr über wenig verändert. Von Januar bis März regnet es im Sommer häufiger, aber während dieser Zeit sind alle Tauchresorts geöffnet. Die Wassertemperatur liegt zwischen 25 und 29 ° C. Je nach dem, wo Sie tauchen, kann die Sichtbarkeit in den Hauptmonaten Juli, August und September bis auf 30 m reichen.

Beqa Lagoon erleichtert das Tauchen und ist für neue Taucher geeignet. Taucher werden auf viele Zinnen, Korallenbommies, Korallengärten stoßen und es gibt auch ein paar kleine Schiffswracks zu erkunden. Für noch mehr Aufregung fahren Sie nach Rakiraki an der Nordküste von Viti Levu und bleiben in der Nähe des Pacific Harbour, wo Sie am Shark Reef atemberaubende Hai-Fütterungstauchgänge erleben. Das Shark Reef Marine Reserve gilt als das wichtigste Taucherlebnis in Fidschi.

Wann reisen?

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken
USD 1.576pro person for 7 nights for 2 divers

Was es zu sehen gibt

Es gibt verschiedene Haiarten, die häufig Hai-Reefs sind und bei Hai-Fütterungen auftreten. Dazu gehören Weißspitzenhaie, Schwarzspitzenhaie, Ammenhaie, Graue Riffhaie, Zitronenhaie, Silberspitzenhaie, Bullenhaie und monströse Tigerhaie. Hai-Sichtungen sind ziemlich garantiert, obwohl Sie am Jahresende möglicherweise keine Bullenhaie sehen, die sich zur Paarungszeit wagen. Bei Tigerhaien treten sie im Zeitraum von Juni bis August am häufigsten auf.

Abgesehen von Haien können Sie Adler- und Mantarochen entlang der Kanäle und an Rakiraki und der Beqa-Lagune vorfinden. Zusammen mit diesen gibt es die üblichen Riffbewohner, die große Zackenbarsche, Humphead Lippfisch, bunte Rifffische, Kraken, Krabben und Löwenfische umfassen. Fischschwärme, die in großer Zahl vor Viti Levu vorkommen, sind in der Regel Barrakudas. Wenn Sie Glück haben, können Sie beim Tauchen Wildfische wie Marlin oder Makrele beobachten.

Kalender

Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

Wahrscheinlichste SichtungenMögliche Sichtungen

Bereich

Viti Levu, das Zentrum des Archipels von Fidschi, erstreckt sich über eine Fläche von 4038 Quadratkilometern und beherbergt drei Viertel der 858.038 Einwohner von Fidschi. Die Einwohner von Viti Levu leben hauptsächlich an den Küsten der Insel in der Hauptstadt Suva oder in touristischen Gebieten wie Nadi und landwirtschaftlichen Gebieten wie Lautoka, die über Zuckerrohrplantagen verfügen.

Viti Levu ist eine vulkanische Insel mit einem robusten und üppigen Profil, das mit dichten Wäldern bedeckt ist, die von Flusstälern gespeist werden. Der höchste Gipfel der Insel ist der Mount Tomanivi, der 1.324 m hoch ist. Die Insel ist durch ein Gebirgszug geteilt, wodurch das Klima auf beiden Seiten variiert. Der Westen ist normalerweise trockener, während im Osten starke Regenfälle auftreten.

Viele reisen oft durch Viti Levu, wenn sie Fidschi besuchen, aber die Insel hat viel zu bieten für Reisende und vor allem für den begeisterten Taucher. Viti Levu hat ein wunderschönes Korallenriff zu erkunden, es gibt viele Megafauna und andere Aktivitäten wie Wandern und Surfen, um Reisende zu begeistern.

Andere Sehenswürdigkeiten

Erkunden Sie die wunderschöne Insel bei Wanderungen, Abenteuerfahrzeugen oder einer Flusssafari. Für Nichttaucher gibt es viele Schnorchelausflüge und auch Segeln. Für Abenteuerlustige können Sie surfen oder sogar tauchen oder einfach nur in wunderschönen Resorts entspannen und das Inselleben genießen.

Anreise

Fliegen Sie mit Fluggesellschaften wie Air New Zealand, Fiji Airways, Air Niugini, Virgin Australia und Jetstar zum internationalen Flughafen Nadi. Es gibt viele Direktflüge aus Städten wie Auckland, Los Angeles, Gold Coast, Honolulu, Seoul und anderen zur Auswahl.

UTC + 12: 00

Zeitzone

FJD

Währung

+679

Vorwahl

240 V

Elektrische Spannung

ich

Steckdosentyp

NAN

Hauptflughafen
Hinweis - Reisen zu einem beliebigen Ziel, können unter anderem durch Bedingungen wie Sicherheit, Ein- und Ausreisebedingungen, Gesundheitsbedingungen, lokale Gesetze und Kultur, Naturkatastrophen und Klima nachteilig beeinflusst werden. Unabhängig vom Reiseziel, sollte man sich bei der Reiseplanung, sowie kurz vor der Abreise, bei einer örtlichen Reiseberatung nach Reisehinweisen zu diesem Ort erkundigen.