< Zurück

Kontaktiere uns

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Tauchen auf Zypern

Tauchen Sie in einen erholsamen Tauchurlaub nach Zypern, wo endlose Sicht und neugierige Schiffswracks direkt vor der Küste warten.

Tauchen auf Zypern

Quick Facts

Stellen Sie sich eine Mittelmeerinsel vor, die in warmes, klares, blaues Wasser getaucht ist. Lange Sandstrände prägen die überwiegend zerklüftete und felsige Küste, Kultur und Küche sind unverkennbar mediterran. Dies ist Zypern und liegt in der nordöstlichen Ecke des östlichen Mittelmeers. Von einfachen Tauchgängen mit Sandboden für Anfänger bis zu tiefen Tiefseetauchgängen bietet das Tauchen der Insel für jeden etwas.Es gibt viele denkwürdige Tauchplätze in Zypern, aber einige der beliebtesten sind Amphorahöhlen, die Kapelle und die Zenobia. Die Amphoren-Höhlen befinden sich in Paphos, wo Sie antike Keramik sehen können, die noch intakt ist. Sie können die Kapelle vom Ufer aus erreichen, was sie zu einem hervorragenden Ort zum Nachttauchen macht. Der Zenobia ist das berühmteste Wracktauchen auf Zypern, und die an Deck geketteten Lastwagen dürfen nicht fehlen.

Empfohlene Schulung

Nehmen Sie an den PADI Deep Diver und PADI Wreck Diver Kursen teil, um auf tieferen Wracks zu tauchen. Der PADI Enriched Air Diver Kurs ist auch eine gute Wahl, da angereicherte Luftnitrox auf Zypern verfügbar ist.

Wann reisen?

Die beste Zeit zum Tauchen auf Zypern ist von März bis November, wenn Sie warmes, klares, blaues Wasser und ruhige Gewässer vorfinden. Dies ist eine der längsten Tauchzeiten im Mittelmeer. Während Winterstürme das Mittelmeer aufpeitschen können, ist Zypern nach wie vor einer der besten Orte in der Region, um das ganze Jahr über zu tauchen.Technisch gesehen, liegen die Lufttemperaturen im Januar im Durchschnitt bei 10-15 ° C und im Juli bei 25-35 ° C. Zypern hat den größten Teil des Jahres Sonnenschein, wobei der Januar der nasseste Monat ist, im Durchschnitt hat das Land jedoch weniger als 10 Tage Regen. Die Sicht beträgt im Allgemeinen 20-35 Meter in ruhigen Bedingungen. Außerhalb der Saison können die oben genannten Winterstürme die Sicht auf einige Meter / Fuß herabsetzen. Schließlich liegen die Wassertemperaturen in der Hauptsaison zwischen 16-27 ° C und ansonsten etwas kühler.

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken

Wo Tauchen?

USD 2.028pro person for 7 nights for 2 divers
USD 1.825pro person for 7 nights for 2 divers
USD 776pro person for 7 nights for 2 divers
* Amphoren-Höhlen - In der Nähe von Paphos gibt es zahlreiche Höhlen, von denen eine mit Amphoren (antike Tonaufbewahrungsgefäße) besetzt ist. Diese und angrenzende Schluchten sind eine Erkundungstiefe in einer Tiefe von bis zu 12 Metern.* Das Wrack der Zenobia - Eine ehemalige schwedische Ro-Ro-Fähre (RO-RO), die Zenobia, sank im Juli 1980. Jetzt liegt das Wrack auf ihrer Portseite in Tiefen von 16 bis 43 Metern. 52-141 Fuß. Nahezu die gesamte Länge des 178 Meter langen Schiffes ist durch das lokale Leben vor Ort besiedelt, und der kavernöse Laderaum bietet einen interessanten und ungewöhnlichen Penetrationstauchgang für Personen mit entsprechendem Training. Viele der mehr als 100 Lastwagen an Bord waren für die Reise an das Frachtdeck angekettet, und viele sitzen jetzt wie ein bizarres 3-D-Bild an der Wand.* The Canyon, Cape Greko - An der Südseite des Cape Greko, direkt unter den Klippen gelegen und von der Küste aus zugänglich, bietet dieser Ort interessante Felsformationen, Stachelrochen und andere Fische.* Copper Wreck - Dieses Wrack mit Kupferrumpf liegt vor der Halbinsel Akrotiri in weniger als 10 Metern Wassertiefe. Die Überreste sind gut aufgelöst, aber halten Sie die Augen offen für Messingverschlüsse und Bruchstücke des Rumpfes.* Diana - Das 15 Meter lange Wrack der Diana sitzt aufrecht in 21 Metern Wassertiefe. Sie zieht Fischschwärme an und ist ein beliebter Ort für Unterwasserfotografen.* The Chapel - Dies ist ein lustiger Tauchgang östlich von Ayia Napa mit Tiefen bis zu 30 Metern. Entlang der Wand gibt es Schwämme und Drachenköpfe, und es ist ein großartiger Ort für Oktopus bei einem Nachttauchgang. Achten Sie auch auf alte Amphoren.

Was es zu sehen gibt

Das indigene Leben blüht zwischen den felsigen Küsten und Aufschlüssen rund um Zypern. Diese warme Ecke des Mittelmeers bietet Tauchern eine aufregende Abwechslung von den normalerweise kalten Temperaturen und tiefen, dunklen Gewässern. An den Riffen gibt es viele Fische, Krebstiere, Tintenfische und Aale, und weiter draußen können Sie Delphinen begegnen. Grün- und Unechte Karettschildkröten sind vor allem in der Brutzeit regelmäßig Besucher. Und ein Reservat in der Nähe von Akrotiri bringt Taucher, Muränen, Brassen und Bässe von Angesicht zu Angesicht. Außerdem ist die erstaunliche Sammlung von Schwämmen und Weich- und Hartkorallen, gepaart mit ihrer stets aktuellen Umgebung von Fischen, idyllisch im blau schimmernden Licht.

Kalender

Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

Wahrscheinlichste SichtungenMögliche Sichtungen

Land

Offiziell die Republik Zypern, ist dieser Inselstaat weit im östlichen Mittelmeerraum versteckt. Es liegt zwischen der Türkei, Syrien, dem Libanon, Israel und Ägypten, ist aber weit östlich von Griechenland. Zypern behauptet sowohl in Bezug auf die Bevölkerung als auch auf die Größe die drittgrößte im Mittelmeerraum.Zypern wird seit dem 10. Jahrtausend v. Das hervorragende Klima, der fruchtbare Boden und die vorteilhafte Lage haben Zypern zu einem fantastischen Ort zum Leben und Besuchen gemacht. Die turbulenten politischen Atmosphären bestehen jedoch fort, da Zypern im Laufe der Geschichte den Besitzer gewechselt hat. Das Land erlangte 1960 seine Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich und ist seitdem erfolgreich, sprengt Grenzen und überwindet Konflikte.

Andere Sehenswürdigkeiten

Après-Dive ist die Zeit, um die alten griechischen, byzantinischen oder römischen archäologischen Stätten zu erkunden, alte Weinberge und Zitrusplantagen zu genießen oder einfach die langen, warmen Abende mit der zypriotischen Leidenschaft für gutes Essen, gute Gespräche und gute Freunde zu verbringen.Spazieren Sie am Ufer vorbei am Geburtsort von Aphrodite, der griechischen Göttin der Liebe und Schönheit. Besuchen Sie Schildkrötenbeobachtungsgebiete, einschließlich geschützter Nistplätze mit entsprechend anerkannten Einrichtungen. Die Weinherstellung war ein Teil des zypriotischen Lebens, das fast immer zurückreicht, und der örtliche Handel hat eine wachsende Auswahl an interessanten - und sehr erschwinglichen - Edelsteinen, die auf interessierte Besucher warten.Paphos bietet einige der erstaunlichsten Strandszenen in Zypern. Sie können auch zu Fuß durch das hügelige Gelände fahren, als ob Sie in eine ferne Zeit zurückgeschickt worden wären.

Anreise

Viele Menschen, die Zypern besuchen, kommen auf eine Kreuzfahrt oder auf eine Tour, aber es gibt eine Fülle von Möglichkeiten für unabhängige Reisende. Sie können direkt hineinfliegen oder ein Boot nehmen. Auf Zypern gibt es zwei große internationale Flughäfen, Larnaca International und Paphos International. Das Überschreiten der Grenze zwischen den beiden Hälften Zyperns hat die Einschränkungen gelockert. Landreisen sind daher ein Kinderspiel.

UTC + 02: 00

Zeitzone

EUR

Währung

+357

Vorwahl

230 V

Elektrische Spannung

G

Steckdosentyp

LCA

Hauptflughafen
Hinweis - Reisen zu einem beliebigen Ziel, können unter anderem durch Bedingungen wie Sicherheit, Ein- und Ausreisebedingungen, Gesundheitsbedingungen, lokale Gesetze und Kultur, Naturkatastrophen und Klima nachteilig beeinflusst werden. Unabhängig vom Reiseziel, sollte man sich bei der Reiseplanung, sowie kurz vor der Abreise, bei einer örtlichen Reiseberatung nach Reisehinweisen zu diesem Ort erkundigen.
x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren