< Zurück

Kontaktiere uns

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Tauchen in Arizona

Wann reisen?

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken

Was es zu sehen gibt

Kalender

Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

Sichtungen sehr wahrscheinlichSichtungen möglich

Bereich

Arizona, der als Grand Canyon State bekannt ist, liegt im Südwesten der Vereinigten Staaten und hat keine Küstenlinie. Arizona hat im Süden eine internationale Grenze zu Mexiko und grenzt an 4 US-Bundesstaaten, im Westen Kalifornien, im Norden Nevada und Utah und im Osten New Mexico. Die Landeshauptstadt ist Phoenix und diese ist auch die am dichtesten besiedelte Stadt. Der Grand Canyon National Park befindet sich im Nordwesten des an Nevada angrenzenden Bundesstaates. Viele Touristen unternehmen Hubschrauberflüge aus Las Vegas, Nevada, um den Rand des Grand Canyon zu fliegen und weiter nach Flagstaff, Arizona, wo die Route 66 verläuft . Tatsächlich ist das Bundesland hinsichtlich des Klimas in zwei Teile aufgeteilt, mit Wüsten und sehr hohen Temperaturen im Süden und dem bergigen Gebiet mit starken Schneefällen im Winter und zahlreichen Skigebieten im Norden.

Das Klima in Arizona ist im Süden des Bundesstaates sehr heiß im Sommer und mild im Winter, während im Norden der Sommer mild und der Winter kalt ist. Der Rekordzeitpunkt in Arizona war in Lake Havasu City, wo man die alte London Bridge sehen konnte, die 1971 Stück für Stück aus London verschifft und dann wieder aufgebaut wurde. Der jährliche Niederschlag in Arizona beträgt etwa 13 Zoll.

Ein beliebter Ort zum Tauchen in Arizona ist rund um den Lake Pleasant mit sehr angenehmen Oberflächentemperaturen gelegen, fällt jedoch beim Abstieg schnell ab. Die Sichtbarkeit des Wassers ist im Allgemeinen gut, kann jedoch je nach Jahreszeit variieren. Weitere beliebte Tauchplätze sind der 45 km lange Lake Havasu und der Lake Mohave, wo es verschiedene Wracks und Überreste einer Stadt gibt. Viele der Tauchveranstalter nutzen die Gelegenheit, um Ausflüge in die Küstengebiete Mexikos zu organisieren.

Hinweis - Reisen zu einem beliebigen Ziel, können unter anderem durch Bedingungen wie Sicherheit, Ein- und Ausreisebedingungen, Gesundheitsbedingungen, lokale Gesetze und Kultur, Naturkatastrophen und Klima nachteilig beeinflusst werden. Unabhängig vom Reiseziel, sollte man sich bei der Reiseplanung, sowie kurz vor der Abreise, bei einer örtlichen Reiseberatung nach Reisehinweisen zu diesem Ort erkundigen.
x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren