< Zurück

Kontaktiere uns

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Tauchen in Khao Lak

Entdecken Sie die glitzernden, reichen Gewässer der Similan und Surin Inseln. Die besten Tauchplätze wie Richelieu Rock, Koh Bon und Koh Tachai locken Mantarochen und Walhaie an ihre farbenreichen Riffe.

Tauchen in Khao Lak

Quick Facts

Mit über 20 km weißen Sandstränden, kristallklarem Wasser und dichtem tropischen Regenwald bietet Khao Lak nach wie vor eine abgelegene Inselatmosphäre. Obwohl es sich um eines der ruhigeren Reiseziele in Thailand handelt, finden Sie Unterkünfte und Einrichtungen für jedes Budget. Khao Lak ist der perfekte Ort, um sich zu entspannen und die atemberaubende Natur zu genießen.Khao Lak ist auch der Ausgangspunkt für Tauchsafaris zu den Similan und Surin Inseln. Die durchschnittliche Reisedauer beträgt vier Tage, vier Nächte, aber kürzere Reisen stehen zur Verfügung, wenn Sie nur wenig Zeit haben. Die Optionen für Boote reichen von einfachen Unterkünften mit Gemeinschaftsbad bis zu modernen Luxusyachten.Einige Tauchsafaris bleiben draußen und Taucher werden mit dem Schnellboot hin und her gebracht. Mit dieser Methode können Tauchveranstalter Tages- oder Nachtfahrten zu den beliebten Orten Richelieu Rock und Koh Bon anbieten. Beachten Sie jedoch, dass es sich um lange Tage mit zwei bzw. einer Stunde Fahrt handelt. Tagesausflugtauchen ist vergleichsweise teurer als das Tauchen auf einem Tauchsafari. Khao Lak hat vier Wrackstellen, von denen das Boonsung-Wrack wohl das Beste ist. Es ist wahrscheinlich die am stärksten konzentrierte Kugelfischsuppe, die Sie jemals antreffen werden.Die Riffe haben bei den jüngsten Bleichvorgängen einige Schäden gesehen, es werden jedoch Anstrengungen unternommen, um die Erholung zu beschleunigen. Unabhängig davon ist die Gegend noch reichhaltig und zieht Mantarochen, Walhaie, Schildkröten und eine Vielzahl von Haien an. Die Sicht ist im Großen und Ganzen sehr gut; Strom kann an einigen Standorten vorhanden sein. Die meisten Betreiber ziehen es vor, dass Sie eine Fortbildung oder ein Buch haben, um es an Bord zu nehmen. Es ist jedoch möglich, das Tauchen hier zu lernen, indem Sie Tauchgänge an Bord einer Reise absolvieren. Die Stätten variieren von riesigen Megalithszenen bis zu übersättigten weichen Korallenriffen, die vor Reichtum strahlen. Die Saison dauert von Oktober bis Mai.

Wann reisen?

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken
USD 1.032pro person for 7 nights for 2 divers
USD 931pro person for 7 nights for 2 divers
Boonsung Wreck - Dieser Bagger aus den 1950er Jahren sank in den 1980er Jahren und ist jetzt in 6 Hauptteilen. Die Boonsung ist ein wunderschönes künstliches Riff voller Makroleben. Hier finden Sie Muränen, Seepferdchen, Rohrfische, Nacktschnecken und verschiedene Krebstiere sowie bunte Rifffische und sogar Leopardenhaie im Sand. Das kaputte Wrack kann immer wieder getaucht werden und Sie finden immer etwas Neues.Similian-Inseln - Von vielen als das beste Tauchen Thailands angesehen, aufgrund des reinen Fischreichtums, der Artenvielfalt, der kaleidoskopischen Farben, der atemberaubenden Landschaft und der beeindruckenden Rifflandschaft. Hier finden Sie riesige, in Glasfische gehüllte Bommies, riesige Gorgonien-Fans und Tischkorallen, Haie, Schildkröten, Makrelen, Baracken und Barrakudas. Auf dem Riff gibt es Anglerfische, Bandaale, Kraken und vieles mehr. Bei diesen Inseln dreht sich alles um Unterwasseraktionen.Richelieu Rock - Ungefähr 200 Kilometer nördlich von Phuket ist dieser hufeisenförmige Felsen in der Andamanensee vielleicht der berühmteste Tauchplatz Thailands. Suchen Sie nach großen Dingen - riesigen, trampelnden Walhaien, Barracuda-Tornados, riesigen Zackenbarschern und Wolken tropischer Fische. Hier finden Sie auch Shovelnose-Rochen, Seepferdchen, Riesenfisch und Tintenfisch. Für Unterwasserfotografen ist das Schwierigste beim Tauchen an diesem Ort die Entscheidung, ob es sich um Weitwinkel oder Makro handelt.Koh Bon - Bekannt für seine Mantarochen und pelagischen Sichtungen, ist Koh Bon ein beliebter Tauchplatz, der etwas mehr als eine Stunde von den Similan-Inseln entfernt ist. Andere Besucher hier sind Leopardenrochen, Adlerrochen und schwarze Riffhaie. Wenn Sie nicht ins Blaue schauen, hat Koh Bon ein hervorragendes Leben als Kriecher, einschließlich zahlreicher Kammgarnelenarten, Krabben, Nacktschnecken, Bodenbewohner und Kraken. Es ist auch ein großartiger Ort zum Nachttauchen.Koh Tachai - Dieser untergetauchte Kamm besteht aus Hartkorallen und Felsbrocken, die zahlreiche Kanäle gebildet haben und durchschwimmen. Freuen Sie sich auf lebhafte Korallen, große Seefächer und eine Fülle von Rifffischen, aber die Hauptattraktionen sind Mantas, Walhaie, Gruppen von Jagdthunfischen, Barrakudas, Fusiliers, große Makrelen, Leopardenhaie, Ammenhaie und Schwarzschildkröten. Dies ist definitiv ein Tauchplatz für alle großen Fischliebhaber.

Was es zu sehen gibt

Koh Bon ist der beste Ort, um Manta Rochen in dieser Gegend zu sehen, obwohl sie auch Koh Tachai zu mögen scheinen, wo sie das Rampenlicht mit Walhaien teilen. Richelieu Rock ist auch ein großartiger Ort, um Walhaie zu sehen. Im Februar, März und April sind Sie am wahrscheinlichsten glücklich, wenn Sie diesen sanften Riesen begegnen.

Wenn Sie den Barrakuda und den Fledermausfisch nicht erwartungsvoll ins Blaue starren, werden Sie feststellen, dass das Riff voller Farbe ist. Unter den üblichen Verdächtigen finden sich Tintenfische, die sich gegenseitig verfolgen, und riesige Tintenfische, die schimmern, Trompetenfische, die versuchen, sich zu verstecken, Waben und Riesenmuränen, die in Löcher gestopft sind, und Feuerfische, die drohend patrouillieren. Makro-Liebhaber werden auch nicht enttäuscht sein, zahlreiche Nacktschnecken können entdeckt werden, Mantis Shrimp Krabben und Seepferdchen auch an einigen Stellen.

Kalender

Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

Wahrscheinlichste SichtungenMögliche Sichtungen

Bereich

Khao Lak liegt an der Westküste Thailands und erstreckt sich 20 Kilometer entlang der Andamanenküste. Es ist viel weniger frech als in der Nähe von Phuket und fühlt sich vergleichsweise entspannt an; Es ist eine familienorientiertere Umgebung. Lokale Bauvorschriften schreiben keine Strukturen höher als die nächstgelegene Palme vor. Das Gebiet hat sich im Grünen ausgebreitet und ist nicht überragend, daher ist es auch viel weniger ein konkreter Dschungel.

Seine langen, niedrigen Küstengebiete wurden durch den schockierenden Tsunami von 2004 verwüstet. es war bei weitem eine der am schlimmsten betroffenen Gebiete. Heute ist die einzige Erinnerung an diese Katastrophe ein Polizeiboot, das 2 Meilen (2 Meilen) landeinwärts gefegt wurde; Als einziges Erbe weisen die zahlreichen Schilder auf Ihren Fluchtweg in die Berge hin. Diese Berge bilden die Kulisse für die ruhigen Strände und das glitzernde Wasser dieses ruhigen Ferienortes. Die Umgebung ist immer noch landwirtschaftlich. Geschützte Bereiche des Nationalparks bieten das üppige tropische Grün, das Sie gerne mit Thailand verbinden.

Andere Sehenswürdigkeiten

Der Nationalpark Khao Sok liegt nur eine Autostunde entfernt und bietet eine atemberaubende Landschaft. Die Gegend ist sowohl Dschungel als auch See. Riesige Kalkstein-Karsts brechen aus dem See heraus und steigen in den Himmel. Der Park fühlt sich an wie ein anderer Planet. Kajak fahren, wandern, raften und die Tierwelt und Landschaft genießen oder einfach am See entspannen.

Anreise

Der nächstgelegene Flughafen von Khao Lak ist Phuket, der nur eine Autostunde entfernt liegt.

UTC + 07: 00

Zeitzone

THB

Währung

+66

Vorwahl

220-240 V

Elektrische Spannung

EIN, 

B, 

C

Steckdosentyp

HKT

Hauptflughafen
Hinweis - Reisen zu einem beliebigen Ziel, können unter anderem durch Bedingungen wie Sicherheit, Ein- und Ausreisebedingungen, Gesundheitsbedingungen, lokale Gesetze und Kultur, Naturkatastrophen und Klima nachteilig beeinflusst werden. Unabhängig vom Reiseziel, sollte man sich bei der Reiseplanung, sowie kurz vor der Abreise, bei einer örtlichen Reiseberatung nach Reisehinweisen zu diesem Ort erkundigen.
x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren