< zurück

Kontaktiere uns

{% trans 'Our scuba travel experts are available 24/7 to assist you in planning and book' + 'ing a fantastic scuba diving vacation' %}

Wann reisen?

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken

Wo Tauchen?

Klicke hier, um die Karte zu öffnen

Was es zu sehen gibt

Sprache:
Englisch
Währung:
Pfund Stirling
Zeit:
GMT +0
Klima:
Oceanic
Tauchsaison:
März bis
Oktober
Wassertemperatur:
Winter 4C (39F)
Summer 14C (64F)
Lufttemperatur:
Winter 6C (42F)
Sommer 19C (66F)

Kalender

Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

Sichtungen sehr wahrscheinlichSichtungen möglich

Bereich

Scubadviser Barra, The Hebrides 4Schottland ist ein Land, das das nördliche Drittel der Insel Großbritannien einnimmt.

Schottland ist eines der besten kaltes Wasser Tauchplätze der Welt und viele der Popularität zu den Wracks der deutschen WW1 Hochseeflotte zurückzuführen ist , die waren 'scuttled' bei Scapa Flow auf den Orkney - Inseln im Jahr 1918

Schottland hat sich mittlerweile zu einem der zehn besten Tauchziele der Welt entwickelt. Obwohl der Haupt-Tauchplatz in Oban mit den vielen Wracks auf den Inseln um den Sound of Mull liegt, ist dies auch der Ausgangspunkt für alle, die St. Kilda (UNESCO-Weltkulturerbe) für einige tauchen möchten der schönsten szenischen Tauchgänge in britischen Gewässern.

Anreise

  • Die Stassa - ein 1685 Tonnen 1950's panamaischen Frachter , die im Jahr 1966 auf den Durchgang zwischen Archangelsk in Russland nach Limerick in Irland wurde zerstört und befindet sich in unmittelbarer Nähe der Isle of Harris an einem entfernten Ort, aber es ist auch eine Reise wert.
  • Die Hispania - bei knapp über 70 m lange und 1.337 Tonnen, es's nicht besonders groß, aber es hat viel mehrere Tauchgänge zu besetzen und ist sehr beliebt.
  • Die Walachei - ein britischer Dampfer mit 1724 Tonnen Gewicht, 1883 gebaut und 259 Fuß lang. Die Ladung an Bord umfasst Chlorid (an Deck in Steingläsern), Glaswaren, Kohle, Spirituosen, Bier und Baumaterialien. Das Schiff war von Glasgow nach Trinidad gebunden. Es ist in einer Tiefe von 34 Metern und ist aufrecht und intakt.
  • MacLeod's Jungfrauen auf der Isle of Skye - ein wunderschönes, wunderschönes Riff.
Hinweis - Reisen zu einem beliebigen Ziel, können unter anderem durch Bedingungen wie Sicherheit, Ein- und Ausreisebedingungen, Gesundheitsbedingungen, lokale Gesetze und Kultur, Naturkatastrophen und Klima nachteilig beeinflusst werden. Unabhängig vom Reiseziel, sollte man sich bei der Reiseplanung, sowie kurz vor der Abreise, bei einer örtlichen Reiseberatung nach Reisehinweisen zu diesem Ort erkundigen.
x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren