< Zurück

Kontaktiere uns

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Thaa Atolls Tauchen richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene. Einige Tauchgänge haben starke Strömungen, aber das bringt das pelagische. Erwarten Sie große Riffe, Korallengärten, steile Wände und Überhänge.

Tauchen in Thaa Atoll

Quick Facts

Das Tauchen im Thaa Atoll ist für Anfänger geeignet, aber viele der besten Tauchplätze haben starke Strömungen, die Erfahrung erfordern. Fortgeschrittene Taucher können tiefe, steile Wände erkunden, die mit Korallen verziert sind.

Mit wenig Strömung, viel Makroleben und der Möglichkeit eines Mantas ist der Caribbean Garden für alle Taucher geeignet. Diese große Thila (versunkene Insel) beginnt bei 6 m. Die Südostseite fällt auf 40 Meter ab, und auf der Südwestseite gibt es ein sandiges Plateau, das mit bunten Korallen übersät ist. Erwarten Sie die Ausbildung von Fledermausfischen, Weißspitzen-Riffhaien und Schildkröten, die ihr Mittagessen auf den Weichkorallen genießen.

Taucher mit mehr Erfahrung können die starken Strömungen im Gorgonian Garden genießen. Das Korallenriff ist über 457 Meter (1500 Fuß) lang und hat eine leichte Neigung nach Norden und eine steile Wand, die im Süden auf 40 Meter (131 Fuß) abfällt. Die Mauer ist mit großen Seefächern bedeckt und die kleinen Höhlen sind mit Weichkorallen dekoriert. Manta Rochen, Schildkröten, Fledermausfische und Fusiliere werden Sie begleiten - die gelben Fusiliere kontrastieren perfekt mit der roten Koralle. Krebstiere kriechen zwischen den Felsen wie ein Kind, das Verstecken spielt, und Nacktschnecken geben den Riffen noch mehr Farbe.

The Dutch Divide besitzt eine interessante Topographie mit Überhängen und Durchschwimmen. Die Strömungen können jedoch stark sein, und es können mitreißende Wirbel auftreten - daher erfordert dieser Tauchgang Erfahrung. Das Riff beginnt bei 8 Fuß (26 Fuß) und sinkt auf 35 Meter (115 Fuß) ab. Die Wand des Riffs ist mit Schwämmen und Weichkorallen bedeckt, und Schnapper und glasartige Fische sind reichlich vorhanden. Krabben laufen auf ihren langen Beinen wie ein Roboter in einem Science-Fiction-Film, und Barrakudas und Riffhaie sind zu finden.

Wann reisen?

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken
USD 5.650pro person for 7 nights for 2 divers

Was es zu sehen gibt

Während Mantas nur gelegentlich in der Umgebung des Atolls zu sehen sind, können Sie stattdessen viele Adlerrochen beobachten. Nurse-Haie ruhen an abgelegenen Stellen, Schildkröten fressen die Korallen und Riffhaie verfolgen ihre Beute.

Die gesunden, weichen Korallen sind wie eine Farbpalette eines Künstlers mit gemischter Farbe bedeckt. Die Riffe sind mit Schwämmen bedeckt und die Seefächer sind barock.

Wenn Sie ein Fotografie-Fan sind, gibt es unter den kleinen Korallenbommies viel Makroleben. Die filzartigen strukturierten Nudibranchen sind für Ihre Aufnahme bereit, aber die Krebstiere können sich aus Ihrer Linse zurückziehen, wenn Sie nicht schnell genug sind.

Ihr Tauchgang ist so groß wie der Napoleon-Lippfisch, nachdem Sie die vielen Sehenswürdigkeiten des Atolls erkundet haben.

Kalender

Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

Wahrscheinlichste SichtungenMögliche Sichtungen

Bereich

Das Thaa-Atoll, auch Kolhumadulu-Atoll genannt, befindet sich in den südlichen Atollen der Malediven nördlich des Äquators. Während des nordöstlichen Monsuns (Dezember bis März) herrscht im tropischen Klima ein trockeneres Wetter. Der südwestliche Monsun kommt im Mai bis in den November hinein und führt zu feuchterem Wetter und verminderter Sicht. Die Wassertemperatur beträgt während dieser Zeit immer noch 24 ° C (75 ° F).

Das Atoll verfügt über ein Luxusresort. In der Nebensaison können Sie zu ermäßigten Preisen verhandeln. Dieses Atoll wird immer beliebter bei Tauchsafaris, die in den Süden der Malediven reisen, aber wenn Sie nur tauchen möchten, können sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben. Die meisten Betreiber benötigen jedoch mindestens 20 protokollierte Tauchgänge.

Auf der Insel Dhiyamigili können Sie die Ruinen eines Palastes besichtigen, der Mohammed Imaaduddeen II. Gehörte - einem Sultan, der im 18. Jahrhundert eine der längsten herrschenden Dynastien des Archipels gründete.

Wenn Sie während des Eid al-Adha-Festivals dabei sind, können Sie Zeuge des Tanzes des Riesenwesens sein. Einheimische tanzen im Mondschein zu den eskalierenden Beats traditioneller Boduberu-Musik, tragen kostspielige Kostüme und rufen mystische Kreaturen an.

Andere Sehenswürdigkeiten

Nach einem Spaziergang durch die Ruinen eines Palastes lesen Sie ein Buch am Strand, bevor Sie bei einem Nachttauchgang die Atollekoralle erkunden.Das Thaa Atoll ist sehr windig und hat gute Surfbedingungen. Sie können auch Windsurfen, Kitesurfen oder einen Katamaran segeln.einem traditionellen Dhoni können Sie einen Hundezahn-Thunfisch fangen.

Anreise

Der Male Ibrahim Nasir International Airport ist gut mit direkten Charterflügen aus Westeuropa bedient, direkte Linienflüge sind jedoch seltener - im Nahen Osten ist möglicherweise ein Zwischenstopp erforderlich.

Wenn Sie sich im Thaa Atoll aufhalten, müssen Sie mit dem Wasserflugzeug eine Stunde fahren.

UTC + 05: 00

Zeitzone

MVR

Währung

+960

Vorwahl

230 V

Elektrische Spannung

C, 

D, 

G, 

J, 

K, 

L

Steckdosentyp

MLE

Hauptflughafen
Hinweis - Reisen zu einem beliebigen Ziel, können unter anderem durch Bedingungen wie Sicherheit, Ein- und Ausreisebedingungen, Gesundheitsbedingungen, lokale Gesetze und Kultur, Naturkatastrophen und Klima nachteilig beeinflusst werden. Unabhängig vom Reiseziel, sollte man sich bei der Reiseplanung, sowie kurz vor der Abreise, bei einer örtlichen Reiseberatung nach Reisehinweisen zu diesem Ort erkundigen.
x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren