< zurück

Kontaktiere uns

{% trans 'Our scuba travel experts are available 24/7 to assist you in planning and book' + 'ing a fantastic scuba diving vacation' %}

Tauchen in Virginia

Wann reisen?

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken

Wo Tauchen?

Klicke hier, um die Karte zu öffnen

Was es zu sehen gibt

Kalender

Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

Sichtungen sehr wahrscheinlichSichtungen möglich

Bereich

Virginia wird als mittelatlantischer Staat eingestuft und der offizielle Titel lautet "Commonwealth of Virginia". Es grenzt an zahlreiche Staaten, mit North Carolina und Tennessee im Süden, Kentucky und West Virginia im Westen und Maryland im Norden. Die Hauptstadt von Virginia ist Richmond, obwohl Virginia Beach die bevölkerungsreichste Stadt ist.

In Bezug auf das Klima ist es sehr schwierig, einen umfassenden Temperaturleitfaden zu geben, da in Virginia je nach Standort verschiedene Klimazonen herrschen. Die Temperaturschwankungen sind bei einem Durchschnitt von 60-85 ° C im Juli in der Region Sothwestern Mountain zu sehen, zu der die Blue Ridge Mountains zu 71-85 ° C gehören, in der Region Tidewater, zu der auch die Region Chesapeake Bay gehört. Für unsere Zwecke geben wir Ihnen die Zahlen für die Gegend um Virginia Beach, die offensichtlich am Atlantik liegt. Virginia Beach hat ein gemäßigtes Klima mit heißen Sommern, die im Juli / August-Zeitraum 88 ° C / 31 ° C erreichen. Die Sommer sind tendenziell feucht und deshalb ziemlich heiß und klebrig. Die Niederschläge sind vor allem im Frühjahr und Sommer mit einem Durchschnitt von 45 Zoll und ist etwa 7"/ 18cm Schnee im Winter.

Virginia Beach gibt es verschiedene Betreiber, die Wracks im Offshore-Bereich sowie einige Wracks in der Chesapeake Bay besuchen. Bekannt als der Friedhof des Atlantiks, können Sie wählen, welche Wracks Sie in welcher Tiefe tauchen möchten. Bei 60 Fuß können Sie beispielsweise den USS Tiger tauchen, der mit einem U-Boot versenkt wurde, die Wracks von Hanks und Santore. Bei 90 Fuß gibt es viele Wracks, wie die Monroe, Carolina Breeze, Anthony Anne usw. Bei 120 Fuß gibt es wieder viele Wracks, wie die John Morgan, Garrison, Eureka, Lillian Luckenbach.

In Virginia ist das Tauchen im Inland und der Lake Rawlings ist wegen seines warmen und klaren Wassers beliebt, was ihn zu einem idealen Ort für Anfänger und Zertifizierungen macht. Es ist auch ein großartiger Ort, um ein Wochenende daraus zu machen, wo man campen kann. Es gibt den Millbrook-Steinbruch und einen Steinbruch in Fredericksburg, in dem Sie bis zu 100 bzw. 80 Fuß tauchen können. Die üblichen Dinge wie Autos, Busse und Boote mit etwas Fischleben sind zu sehen.

Hinweis - Reisen zu einem beliebigen Ziel, können unter anderem durch Bedingungen wie Sicherheit, Ein- und Ausreisebedingungen, Gesundheitsbedingungen, lokale Gesetze und Kultur, Naturkatastrophen und Klima nachteilig beeinflusst werden. Unabhängig vom Reiseziel, sollte man sich bei der Reiseplanung, sowie kurz vor der Abreise, bei einer örtlichen Reiseberatung nach Reisehinweisen zu diesem Ort erkundigen.
x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren