< Zurück

Kontaktiere uns

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Nördlich von Belize Cayes gelegen, bietet das typische Fischerdorf Xcalak das Mesoamerican Barrier Reef und den Banco Chinchorro.

Highlights

Strömungstauchgänge an der Westseite

Bei Punta Isabela, Dos Primos oder Punta Gonzalez auf der Westseite des Atolls können Taucher treiben und bunte Fische und Adlerrochen beobachten.

Reichlich weiche Koralle am Aquarium

Banco Chinchorro ist im gesamten Atoll, vor allem im Aquarium I, mit Gehirnkorallen, schwarzen Korallen und riesigen Barrel-Schwämmen gefüllt.

Cenote-Tauchen in Yucatan

In ganz Mexiko gibt es hunderte kristallklare Cenoten (Höhlen). Cenote Dos Ojos in der Nähe von Tulum ist der berühmteste und für die meisten Taucher leicht zugänglich.

Schnorcheln bei 40 Kanonen

Eine holländische Galeone aus dem 17. Jahrhundert liegt am östlichen Ufer des Atolls im Wasser. Heute können Sie problemlos 16 der ursprünglich 40 Kanonen erkennen.

Xcalak Reef National Marine Park

Weiter südlich von Banco Chinchorro gibt es mehrere Tauchplätze entlang des wenig getauchten Mesoamerican Barrier Reef. Kommen Sie hierher, bevor die Massen es tun!

Tauchen in Xcalak

Quick Facts

Der Xcalak Reef National Marine Park ist aufgrund seiner unberührten Ökosysteme ein reines Tauchrevier. Das Fischerdorf Xcalak hat jedoch den einzigartigen Vorteil, dass es weniger als eine Stunde von Banco Chinchorro entfernt liegt, dem größten Korallenatoll in der nördlichen Hemisphäre. Zwischen diesen beiden Orten finden Sie leichte Rifftauchgänge, Zwischentauchgänge und flache Wracks für Schnorchler.

Fast alle Tauchgänge in der Umgebung erfolgen mit dem Schnellboot. Beachten Sie, dass auf alle Tauchoperationen in Mexiko eine Steuer von 16% erhoben wird.

Wann reisen?

Von Xcalak aus kann man jeden Monat tauchen. Buchen Sie für beste Sicht zwischen Mai und November. Für die meisten pelagischen Arten buchen Sie von Dezember bis April.

Dezember bis April

Es ist keine schlechte Zeit, von Xcalak aus zu tauchen. Tatsächlich bleiben die Wassertemperaturen das ganze Jahr über konstant und kühlen sich während der Wintermonate nur geringfügig ab.

Dezember bis April gilt als die beste Reisezeit für Mexiko und ist daher die beliebteste Zeit, um in Xcalak zu tauchen. Wenn Sie ein gutes Gleichgewicht zwischen den Temperaturen an der Oberseite und einer besseren Vielfalt pelagischer Arten genießen, sind die Wintermonate die beste Zeit, um Banco Chinchorro zu tauchen. Da die Wintermonate Hochsaison sind, sollten Sie möglichst früh buchen, um den besten Preis zu erzielen.

Wassertemperaturen liegen in der Nähe von Xcalak im Durchschnitt zwischen 25 und 28 ° C.

Kann bis November

Tauchen in der Karibik und von Xcalak aus ist das ganze Jahr über möglich. Mai bis November bietet jedoch die besten Unterwasserbedingungen einschließlich atemberaubender Sicht.

Behalten Sie einfach die Prognose im Sommer und im frühen Herbst im Auge. Diese Jahreszeiten sehen gelegentlich einen Hurrikan. Wenn es keinen Hurrikan gibt, ist das Wetter im Sommer heiß und feucht mit gelegentlichen Regenschauern.

Als zusätzlichen Bonus gelten die Sommermonate in ganz Mexiko als Nebensaison. Zur Zeit finden Sie die besten Angebote zum Tauchen und zur Unterkunft. Wenn Sie nicht überfüllte karibische Tauchplätze genießen möchten, ist Mai und September die beste Zeit, um von Xcalak aus zu tauchen.

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken

Wo Tauchen?

Banco Chinchorro eignet sich für alle Stufen. Näher an Xcalak sollten Anfänger im Süden bleiben. Tec Taucher können zu den tiefen Wänden im Norden gehen.

    Schnorcheln in Xcalak

    Top-Spotter werden in Xcalak atemberaubende Unterwasser-Sehenswürdigkeiten erleben. Im Xcalak Reef National Marine Park sehen Sie wunderbare Riffe und reichlich bunte Fische. In Banco Chinchorro sind viele Wracks aufgrund ihrer geringen Tiefe besser geschnorchelt als getaucht. Schauen Sie sich die Wrackstelle namens 40 Cannons an, um die besten Schnorchelmöglichkeiten in der Umgebung zu finden.Es ist erwähnenswert, dass das Barriere-Riff entlang des Ufers Schnorchler vor großen Wellen schützt und so vom Ufer in Xcalak aus ruhig und bequem schnorcheln kann. Zahlreiche Korallenköpfe sind die Heimat von tropischen Fischen und sie sind so nah, dass Sie schwimmen können, um sie zu sehen. Sie können direkt vor Ihrer Unterkunft schnorcheln, kein Boot erforderlich! Das ist großartig für Anfänger.
    Im Xcalak Reef National Marine Park gibt es mehrere einzigartige Tauchplätze, die es zu erkunden gilt. La Poza (auch bekannt als The Tarpon Hole) ist ein blaues Loch mit einer Formation, die für das Mesoamerican Barrier Reef einzigartig ist. Ein anderer Favorit ist La Chimenea, der mit einem schmalen Durchschwimmen endet, der zu einem runden Raum mit offenem Dach führt. Weiter nördlich im Park sind Hob Na und Punta Gavilan tiefe Wände mit atemberaubenden schwarzen Korallenkolonien und fluoreszierenden Schwämmen, die unter die Erholungsgrenzen fallen.Auf der anderen Seite können Tauchplätze in Banco Chinchorro in zwei verschiedene geografische Bereiche unterteilt werden. Auf der Ostseite des Atolls finden Sie die meisten Schiffswracks. Aus den gleichen Gründen, in denen diese Boote gesunken sind, ist das Tauchen hier schwierig. Die Wellen und geringen Tiefen machen viele dieser Orte unmöglich. Die wenigen verbliebenen und zugänglichen Gebiete, darunter 40 Kanonen, dürfen nur auf Anordnung der mexikanischen Regierung geschnorchelt werden.Auf der Westseite des Atolls gibt es mehrere Tauchplätze für Taucher aller Stufen. Zu den einfachen Tauchgängen gehören Kai Ha und Aquarium I und II. Für einen sicheren und einfachen Strömungstauchgang fahren Sie nach Punta Isabela, Dos Primos oder Punta Gonzalez.

    Was es zu sehen gibt

    Mit einem geschützten Meerespark und dem größten Korallenatoll der nördlichen Hemisphäre wird das Tauchen in Xcalak sicherlich zu Begegnungen mit Meeresbewohnern führen, die in Ihrem Logbuch einzigartig sind.

    Die gesunden Riffe beherbergen eine Vielzahl tropischer Arten. Wachsame Taucher können Hummer, Zackenbarsche, Stachelrochen, Sergeant Majors sowie Hunderte anderer Arten entdecken. Französisch Angelfish und Queen Angelfish sind unter den vielen Fischen, die Sie sehen werden. In den Tunneln und Höhlen entspannen sich Ammenhaie, und Barrakudas Pirschjagd in den bunten Korallen.

    Karettschildkröten, Grün- und Karettschildkröten sind in der Umgebung häufig zu sehen. Und Grouper leben zwischen den Riffen und Wracks.

    Als wahres Vergnügen können Sie auch mit amerikanischen Krokodilen und Seekühen in den Untiefen des Banco Chinchorro tauchen.

    Kalender

    Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

    Wahrscheinlichste SichtungenMögliche Sichtungen

    Ort

    Xcalak ist ein Inbegriff eines Fischerdorfes, nur eine Stunde nördlich von Mexikos Grenze zu Ambergris Caye in Belize. Für viele Jahre hatte dieses kleine Dorf eine bessere Verkehrsanbindung mit Belize als mit dem Rest der Halbinsel Yucatan, wodurch eine Kultur geschaffen wurde, die stärker mit dem karibischen Inselleben als dem Festlandmexiko zusammenhängt.Heute Straßenverbindungen haben sich verbessert und Xcalak ist jetzt nur noch fünf Stunden südlich von Cancun mit dem Auto. Noch immer ein verstecktes Juwel, sind die meisten Taucher, die in dieses abgelegene Paradies kommen, mit der Tauchszene an der Riviera Maya vertraut und haben die unberührten Tauchplätze der Gegend aufgesucht.

    Andere Sehenswürdigkeiten

    Als kleines Fischerdorf gibt es hier nicht viel zu tun, wenn man ins Wasser geht. Neben Schnorcheln und Tauchen bieten viele Betreiber in der Umgebung Angeltouren an. Wenn Sie das Dorf für einen Tag verlassen, können Sie einige Cenoten besichtigen oder tauchen sowie die Maya-Ruinen der Gegend erkunden. In Xcalak gibt es kein Nachtleben, aber in diesem kleinen Dorf gibt es die meisten Drei-Sterne-Restaurants pro Kopf in Riviera Maya. Dies ist nicht der richtige Ort, um zu kommen, wenn Sie viele Menschen und eine Menge Attraktionen haben möchten. Aber wenn Sie nach etwas Einsamkeit an einem wunderschönen Strand suchen, ist Xcalak ein ideales Tauchziel für Sie.

    Anreise

    Obwohl es einen kleinen Flughafen in Xcalak gibt, befindet sich der nächstgelegene internationale Flughafen in Cancun. Die Großstadt ist 6-7 Stunden von Xcalak entfernt. Vom Flughafen aus können Sie ein Auto mieten oder einen privaten Transfer arrangieren. Ich würde NICHT empfehlen, den Bus nach Xcalak zu nehmen, da Sie in kleinen Städten einige Transfers durchführen müssen. Es ist auch möglich, Xcalak auf dem Landweg oder mit dem Boot von Belize aus zu erreichen, nur eine Stunde südlich.

     Die nächstgelegene Stadt ist Mahahual.

    UTC-05: 00

    Zeitzone

    MXN

    Währung

    +52

    Vorwahl

    127 V

    Elektrische Spannung

    EIN, 

    B

    Steckdosentyp

    CUN

    Hauptflughafen
    x

    Diesen Favoriten speichern

    Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

    Einloggen oder Registrieren