< Zurück

Kontaktiere uns

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Raa Atolls Tauchgerät ist beliebt für seine unberührten Thilas (Unterwasserinseln) und eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene. Erwarten Sie rosa Weichkorallen, Schildkröten, Napoleons, Riffhaie und Mantas.

Tauchen in Raa Atoll

Quick Facts

Raas Tauchen ist beliebt wegen der hohen Dichte von Thilas (versunkenen Inseln) in seiner Lagune. Das Unterwasserleben zwischen den Höhlen, Überhängen und Steilhängen ist vielfältig.

Fenfushi Thila liegt im Süden des Atolls. Die Spitze des Gipfels beginnt bei 3 Meter. Beim Abstieg sehen Sie Anemonen-Korallen und maskierte Fächerfische mit Zebrastreifen und gelben Flossen. Bei 14 Metern finden Sie beeindruckende Überhänge, die sich bis 28 Meter fortsetzen, wo sich großer Thunfisch, Napoleon-Lippfisch, Schildkröten und Zackenbarsche befinden. An den Wänden finden Sie Tubastrea-Korallen und orangefarbene Basslets.

Auf der östlichen Seite des Atolls befindet sich eine als The Wall bekannte Stätte. Die Spitze des Riffs befindet sich in einer Entfernung von 10 Metern (33 Fuß) und Sie können mit Napoleon-Lippfischen, Adlerrochen und Schildkröten tauchen. Während des südwestlichen Monsuns gibt es viele Mantas und Sie können Zeit damit verbringen, die Vögel des Ozeans zu beobachten, die um Sie herum gleiten. Das Riff fällt dann ab und beim Abstieg finden Sie Höhlen, große Seefächer und gelbe und rosa Weichkorallen. Die Mauer fällt auf 60 Meter ab, wo Sie riesigen Thunfisch und Langflossenfischschwärme finden. Sie haben eine lange, gebogene Rückenflosse, die wie eine weiße Antenne hervorsteht.

Das Labirinth ist ein weiterer Thila-Tauchgang mit interessanter Topografie und Unterwasserleben. Er ist einer der beliebtesten Tauchplätze des Atolls. Das Riff hat weiche und harte Korallen, Schluchten, Tunnel und viele Fische. Batfish wird versuchen, sich mit Ihnen anzufreunden, aber die Grau- und Weißspitzen-Riffhaie werden dies wahrscheinlich nicht tun. In den Spalten sehen Sie Muränen und Zackenbarsche, die zwischen den Korallen schwimmen. Je nach Jahreszeit sehen Sie möglicherweise jugendlichen Kaiser-Kaiserfisch. Ihre blauen und weißen Markierungen sehen aus wie das Epizentrum eines Erdbebens.

Wann reisen?

Regen und Temperatur

Zum Erweitern klicken

Wassertemperatur

Zum Erweitern klicken

Was es zu sehen gibt

Das Raa-Atoll ist beliebt für die Riffe seiner Thilas. Die Unterwasserwelt ist eine vielfältige Auswahl an Rifffischen und Korallen, aber es gibt immer noch Haie, Napoleons, Rochen, Rochen und Schildkröten.

Es gibt viele Arten von Lippfischen unter den Riffen. Drachen, Zitronenbaiser, Gefleckter und Vogel, der eine lange Nase hat, sind nur einige davon. Auf den sandigen Böden finden Sie bärtige Drachenköpfe, die wie ein älterer bärtiger Mann ruhen, der die Nachrichten langsam verdaut.

Unter den Weich- und Hartkorallen finden Sie Nacktschnecken, bunte Schwämme, kunstvolle Seefächer, Krebstiere und Tintenfische.

Es ist Zeit, die Unterwasserkamera zu kaufen, die Sie sich selbst versprochen haben.

Kalender

Zur besseren Lesbarkeit der Tabelle bitte Querformat verwenden.

Wahrscheinlichste SichtungenMögliche Sichtungen

Bereich

Das Raa-Atoll, auch als Nord-Maalhosmadulu-Atoll oder Maalhosmadulu Uthuruburi bekannt, liegt im Norden der Malediven. Sie erkunden die unberührten Riffe in Wasser, das niemals unter 24 ° C fällt, und die Temperatur im tropischen Klima beträgt durchschnittlich 29 ° C. Die Trockenzeit dauert von Dezember bis März (der nordöstliche Monsun), und im Mai kommt der südwestliche Monsun und bringt bis November feuchteres Wetter mit eingeschränkter Sicht. In der Nebensaison finden Sie in den Resorts des Atolls gute Rabatte. Oktober und November ist auch die Hauptsaison.

Auf dem Atoll gibt es nur zwei Resorts, aber es ist ein beliebter Tauchplatz für beliebte Tauchsafaris - viele Betreiber benötigen mindestens 20 geloggte Tauchgänge.

Die Hauptstadt Ugoofaaru Island verfügt über eine große Fischereiflotte. Traditionelle Dhonis werden auf der Insel Alifushi gebaut - sie sind für ihre Qualität bekannt. Der Kanal, der Raa vom Baa-Atoll trennt, ist auch als Moresby-Kanal bekannt. Sie wurde nach Robert Moresby benannt, der Anfang des 18. Jahrhunderts im Auftrag der Royal Navy eine Untersuchung der Malediven durchführte.

Glücklicherweise Raa die Verbindung nach Großbritannien endet hier. Die ruhigen, sauberen Strände, das tropische Wetter und die Unterwasserlandschaft machen das Heimgehen zu einer Herausforderung.

Andere Sehenswürdigkeiten

Im Norden des Atolls, auf der Insel Vaadhoo, können Sie das Sea of ​​Stars besuchen. Das Phytoplankton der Küstenlinie erzeugt abends eine biolumineszierende Show. Vereinbaren Sie einen Besuch, um einige der besten produzierten Dhonis des Archipels zu sehen, und halten Sie auf dem Rückweg auf einer unbewohnten Insel. Wenn Sie eine Handvoll weißen Sand durch Ihre Finger fallen lassen, können Sie so tun, als würden Sie ihn besitzen.Paddeln Sie in einem Seekajak durch die Lagunen und versuchen Sie, beim Nachtfischen zu spielen, da die rote Sonne langsam im Meer verschwindet.Unter einer Palme zu sitzen und die Einträge in Ihrem Tauchprotokoll zu bewundern, ist auch eine schuldfreie Option.

Anreise

Der Male Ibrahim Nasir International Airport ist gut mit direkten Charterflügen aus Westeuropa bedient, direkte Linienflüge sind jedoch seltener - im Nahen Osten ist möglicherweise ein Zwischenstopp erforderlich.

Ein Transfer zum Raa Atoll dauert 45 Minuten mit dem Wasserflugzeug.

UTC + 05: 00

Zeitzone

MVR

Währung

+960

Vorwahl

230 V

Elektrische Spannung

C, 

D, 

G, 

J, 

K, 

L

Steckdosentyp

MLE

Hauptflughafen
Hinweis - Reisen zu einem beliebigen Ziel, können unter anderem durch Bedingungen wie Sicherheit, Ein- und Ausreisebedingungen, Gesundheitsbedingungen, lokale Gesetze und Kultur, Naturkatastrophen und Klima nachteilig beeinflusst werden. Unabhängig vom Reiseziel, sollte man sich bei der Reiseplanung, sowie kurz vor der Abreise, bei einer örtlichen Reiseberatung nach Reisehinweisen zu diesem Ort erkundigen.
x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren