< Zurück

Kontaktiere uns

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Liveaboard Tauchen auf den Malediven

Hunderte von kleinen abgelegenen Inseln und Zinnen machen die Malediven zum perfekten Ort, um Mantas, Walhaie und Hammerhaie zu sehen.

Malediven Tauchsafaris

Die Reihe der tropischen Inseln, aus denen die Malediven bestehen, liegt im Indischen Ozean, auf Korallenatollen. Die Atolle der Malediven beherbergen Hunderte von kleinen Inseln, oft isoliert und mit winzigen Resorts auf ihnen. Es ist möglich, mit dem Wasserflugzeug ins Inselhüpfen zu gehen, aber viele Gebiete sind nur mit einer Tauchkreuzfahrt erreichbar. Die meisten Tauchreisen auf den Malediven dauern zwischen 7 und 10 Tagen. Je nach Budget und Geschmack gibt es verschiedene Optionen. Das MV Ari Queen und das MV Stingray sind perfekt, wenn Sie ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis haben und trotzdem den heimischen Komfort wie eine eigene Dusche wünschen. Für diejenigen, die einen nichttauchenden Partner haben, bieten der Scubaspa Ying und der Scubaspa Yang einen Tag im Spa an Bord, während Sie tauchen. Wenn ein friedliches Segelboot eher Ihrem Geschmack entspricht, ist das Nautilus II die ideale Wahl, um das Ari Atoll zu besuchen. Die MV Orion ist eine weitere Option zum Segeln. Dieses Boot hat einen ausgezeichneten Ruf für den Service an Bord. Für alle, die auf der Suche nach vollkommenem Luxus sind, gibt es das Blue Force One, das geräumige Kabinen mit Whirlpool in der Master-Suite bietet.

41 Tauchsafaris auf den Malediven

20 Bewertungen
USD 1.190Pro Fahrt
16 Bewertungen
USD 1.260Pro Fahrt
9 Bewertungen
USD 1.260Pro Fahrt
USD 1.995Pro Fahrt
Alle 41 Liveaboards anzeigen

Tauchen auf den Malediven

Quick Facts

Die Malediven sind unter Tauchern für ihre erstaunlichen Gewässer und die schiere Menge an Meereslebewesen bekannt. Die meisten erfahrenen Taucher machen sich auf zu den Thilas oder Unterwasser-Gipfeln und Kanälen in der Nähe der Atolle. Diese Gegenden sind mit Korallen bedeckt und beherbergen große Fischschwärme wie Barrakudas und Schnapper sowie schwarz-weiße Riffhaie. Auch Ammenhaie und marmorierte Stachelrochen sind an den Riffen häufig anzutreffen. Die Ammenhaie können hier überraschend groß werden. Die Atolle dienen auch als Reinigungsstation für die größeren Fische, wobei häufig Mantas über dem Riff gesehen werden, die darauf warten, dass Passerfischchen kommt. Auf den Malediven gibt es auch Hammerhaie und Walhaie, die jedoch eher außerhalb des Atolls in tieferen Gewässern zu sehen sind. Es gibt auch kleinere pelagische Fische, Thunfisch und Adlerrochen sind an vielen Riffen zu sehen, die nach Nahrung suchen. Diejenigen, die noch weiter gehen, können zu den Kandus-Passagen zwischen dem offenen Meer und dem Inneren der Atolle gehen. Dies sind normalerweise Drift-Tauchgänge, bei denen tieferes Wasser und starke Strömungen den Tauchern noch mehr Leben bringen.

Beste Zeit zu gehen

Januar to Kann

Die beste Reisezeit für die Malediven ist Januar bis Mai während des Nordost-Monsuns, wenn die Meeresbedingungen gut sind und die planktonreiche Strömung Mantas und Walhaie zu den Atollen bringt. Von Juni bis November ändern sich die Winde und bringen die Malediven mit etwas raueren Meeresbedingungen und Regen. Die Monsunrichtung beeinflusst das Wetter in dieser Zeit, aber es gibt immer noch viel Leben. Glücklicherweise ändert sich die Wassertemperatur kaum mit den Jahreszeiten und liegt die meiste Zeit des Jahres bei milden Temperaturen zwischen 27 und 30 ° C.

Sehen Sie sich unseren kompletten Tauchführer an

Wie komme ich zu den Malediven?

Die meisten Tauchsafaris auf den Malediven legen vom Hafen der Insel Hulhule ab, die sich auf derselben Insel wie der Male International Airport befindet. Dies bedeutet, dass Sie nicht mit der Fähre von Hulhule nach Male City fahren müssen, es sei denn, Sie benötigen einen Weiterflug zu einem entfernteren Abfahrtspunkt für die äußeren Atolle. Die meisten Tauchkreuzfahrten auf den Malediven bieten einen kostenlosen Transfer vom Flughafen zum Abfahrtshafen an, einige erheben jedoch einen Aufpreis für diesen Service.
x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren