< Zurück

Kontaktiere uns

Unsere Tauchexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei der Planung und Buchung eines fantastischen Tauchurlaubs zu unterstützen

Tauchsafari Tauchen in Raja Ampat

Raja Ampat verfügt über hunderte von Inseln, die sich vor der Küste von West-Papua befinden, und verfügt über die höchste Artenvielfalt der Meere der Welt, die am besten mit dem Tauchsafari erkundet werden kann.

Raja ampat, indonesien Tauchsafaris

Raja Ampat besteht aus vier großen Inseln und mehr als 1500 kleinen Inseln vor der Küste von West Papua, Indonesien. Während es auf den großen Inseln Tauchresorts gibt, können Sie mehr von den 200 Tauchplätzen der Umgebung von einem Tauchsafari aus tauchen. Aus diesem Grund sind Liveaboards die beliebteste Reiseart in Raja Ampat. Die meisten Safaris dauern zwischen 5 und 10 Nächten. Es gibt Dutzende von Liveaboards, die Raja Ampat segeln, für jedes Budget und jeden Bedarf. Die meisten der Tauchsafaris in der Umgebung lassen sich in zwei Kategorien einteilen: Segelboote oder Boote mit Stahlrumpf. Der Tiger Blue und der Dewi Nusantara sind Beispiele für luxuriöse Phinisi-Segelboote. Diese Schiffe fahren im traditionellen Holzstil. Auf der anderen Seite sind der Raja Ampat Aggressor und der MV Black Manta Stahljachten. Dies ist eine wunderbare Wahl für diejenigen, die unter Seekrankheit leiden und etwas mehr Stabilität benötigen. Außerdem können Liveaboards in Raja Ampat von 1500 USD bis 6.000 USD reichen. Wenn Sie über Ihr Budget Bescheid wissen, sollten Sie sich die Sea Safari-Schiffe oder die SMY Ondina ansehen.

56 Tauchsafaris in Raja ampat, indonesien

5 Bewertungen
USD 3.290Pro Fahrt
176 Bewertungen
USD 2.450Pro Fahrt
USD 1.686Pro Fahrt
4 Bewertungen
USD 3.007Pro Fahrt
Alle 56 Liveaboards anzeigen

Tauchen in Raja Ampat

Quick Facts

Raja Ampat, bekannt für seine bunten Korallen, ist ein Ziel für Taucher, die dichte Schulen mit bunten Fischen und Begegnungen mit seltsamen und wunderbaren Lebewesen lieben. Glückliche Taucher werden eine erstaunliche Anzahl seltener Meereslebewesen sehen, darunter Wobbegong-Haie, Mantas, Epaulettenhaie, Bobtail-Tintenfisch, Walhaie, Pygmäen-Seepferdchen und Tausende von bunten Fischen. Diese Inselkette bietet eine Vielzahl von Unterwasserumgebungen wie einfache Rifftauchgänge, tiefe Tauchgänge und Hochgeschwindigkeits-Drifts. Der Star der Show ist jedoch die Vielfalt der tropischen Fische. In Raja Ampat gibt es die größte Vielfalt an Meereslebewesen auf der Erde, und der Bereich hält den Rekord für die höchste Anzahl von Arten, die bei einem einzigen Tauchgang gefunden wurden. Die Landschaften sind vulkanischen Ursprungs und zeichnen sich durch eine begrenzte Anzahl von Bewohnern aus, die vor kurzem Schutzmaßnahmen ergriffen haben. Da die Strömungen in Raja Ampat stark und unberechenbar sein können, wird empfohlen, dass nur fortgeschrittene und fortgeschrittene Taucher die Inseln mit dem Tauchsafari bereisen.

Beste Zeit zu gehen

Oktober to April

Die beste Zeit, um mit dem Liveaboard nach Raja Ampat zu reisen, ist von Oktober bis April. Zu dieser Zeit haben die Taucher weniger Regen als in den Sommermonaten. Die Meere sind auch relativ ruhig und sorgen für die bequemsten Tauchsafari-Reisen. Außerdem sind Oktober bis April die besten Monate, um Mantarochen in Raja Ampat zu beobachten.Die See- und Lufttemperaturen in Raja Ampat sind das ganze Jahr über relativ konstant. Die Meerestemperaturen liegen durchschnittlich zwischen 27 und 30 ° C (80-86 ° F), und die Sicht bleibt während eines Monats etwa 20 bis 30 Meter (80-100 Fuß).Außerhalb der Hauptmonate können Taucher zwischen Mai und September noch Liveaboard-Reisen nach Raja Ampat finden. Von Juli bis September ist es jedoch meist sehr regnerisch und starke Winde können raue und unbequeme Meere verursachen.Wenn Sie in der Nebensaison von Raja Ampat nach West-Papua reisen möchten, sollten Sie eine Liveaboard-Reise in die Cenderawasih-Bucht in Erwägung ziehen, in der Sie praktisch garantierte Begegnungen mit Walhaien finden. Viele Schiffe ziehen während der Regenzeit in diese geschützten Gewässer.

Sehen Sie sich unseren kompletten Tauchführer an

Wie komme ich nach Raja Ampat?

Der Abfahrtshafen für die meisten Safaris von Raja Ampat in Sorong. Die meisten Tauchsafari-Crews unterstützen Sie beim Transfer vom und zum Flughafen. Flughafen Sorong wird von Inlandsflügen von Jakarta, Denpasar, Makassar und Manado innerhalb Indonesiens bedient.
x

Diesen Favoriten speichern

Mit einem PADI Travel-Konto kannst du Tauchcenter als Favoriten speichern, um sie später von jedem Gerät oder Computer aus wiederzufinden

Einloggen oder Registrieren